NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Norm-Entwurf

DIN EN 15381
Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Fahrbahndecken und Asphaltdeckschichten erforderlich sind; Deutsche und Englische Fassung prEN 15381:2018

Titel (englisch)

Geotextiles and geotextile-related products - Characteristics required for use in pavements and asphalt overlays; German and English version prEN 15381:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften von metallischen und nicht-metallischen Geotextilien und geotextilverwandten Produkten, die beim Bau von Fahrbahndecken und Asphaltdeckschichten verwendet werden und die geeigneten Prüfverfahren zur Bestimmung dieser Eigenschaften fest. Die bestimmungsgemäße Anwendung dieser Geotextilien und geotextilverwandten Produkte ist es, mindestens eine der nachfolgend genannten Funktionen zu erfüllen: Bewehren, Spannungsabbau und Zwischenschicht-Dichten. Die Verwendung von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten ist als Teil eines Zwischenschicht- und Asphaltdeckschichtsystems zu betrachten. Dieses Dokument ist nicht anwendbar auf geosynthetische Dichtungsbahnen im Sinne der Definition von EN ISO 10318. Dieses Dokument behandelt die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP) des Produkts nach dieser Europäischen Norm, einschließlich der Verfahren für die werkseigene Produktionskontrolle. Dieses Dokument legt Eigenschaften fest, die in Bezug auf die Darstellung der Leistung berücksichtigt werden müssen. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 189 "Geokunststoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat von NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 106-01-11 AA "Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221" im DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15381:2008-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der Norm und Anpassung an die geltenden Gestaltungsregeln; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Tabelle 1a und 1b wurden überarbeitet und in Tabellen 1 und 2 umbenannt; d) in Abschnitt 5 wurde "Die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP)" ergänzt; e) die Aspekte der Dauerhaftigkeit werden in Anhang A behandelt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-11 AA - Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 189/WG 1 - Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Allgemeine und besondere Anforderungen 

Ausgabe 2018-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 96,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Christiane Loser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2432
Fax: +49 30 2601-42432

Ansprechpartner kontaktieren