NA 145

DIN-Normenausschuss Werkstofftechnologie (NWT)

Projekt

Additive Fertigung - Grundlagen - Zerstörungsfreie Prüfung von additiv gefertigten Bauteilen

Kurzreferat

Diese Richtlinie beinhaltet eine umfangreiche Übersicht über Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung additiv gefertigter metallischer Bauteile im Rahmen der Nachbearbeitung. Sie deckt mehrere Bereiche ab, und ihre Struktur kann ebenfalls für andere Materialien (wie z.B. Keramik, Polymere usw.) genutzt werden.

Beginn

2017-01-11

WI

00438009

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 52905

Projektnummer

14500127

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-01 AA - Additive Fertigung - Querschnittsthemen/Digitalisierung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JG 59 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261-ASTM F 42: Zerstörungsfreie Prüfung von additiv gefertigten Bauteilen 

Ihr Ansprechpartner

Amelie Victoria Banhart

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2288
Fax: +49 30 2601-42288

Ansprechpartner kontaktieren