NA 149

DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF)

DIN SPEC [NEU]

DIN SPEC 15587
Empfehlungen zur Digitalisierung von kinematografischem Film

Titel (englisch)

Recommendations for digitization of cinematographic film

Verfahren

Fachbericht

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen an einen nachhaltigen Digitalisierungsworkflow von kinematografischem Film und magnetischen Filmtonträgern fest. Es werden Anforderungen für die Vorarbeiten zur Digitalisierung, die Digitalisierung selbst und die nachfolgenden Bearbeitungsstufen dargestellt. Nachhaltigkeit ist gegeben, wenn nach Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Arbeiten eine Auswahl der qualitativ besten Ausgangsmaterialien stattgefunden hat, diese Materialien optimal zur Digitalisierung aufbereitet wurden, qualitative Eigenschaften des analogen Ausgangsmaterials im Digitalisierungsprozess korrekt berücksichtigt werden, für das Digitalisat geeignete Formate beziehungsweise Codierungen gewählt wurden, bei den Nacharbeiten am Digitalisat restaurierungsethische Grundsätze eingehalten wurden und die Dokumentation der Arbeiten archivarischen Prinzipien entspricht.
Die Erfassung von in digitaler Form auf Film aufbelichteten Tonsignalen oder aufbelichteter Steuersignale zur Synchronisierung externer digitaler Tonquellen ist nicht Bestandteil dieser DIN SPEC.
Die Empfehlung bietet darüber hinaus Orientierung für Digitalisierungsprojekte, bei denen weniger die Nachhaltigkeit der Digitalisierung, sondern vorwiegend die Publikation beziehungsweise Präsentation im Vordergrund steht (zum Beispiel Digitalisierungen für das Fernsehen).
Diese DIN SPEC (Fachbericht) wurde vom DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF), Arbeitsausschuss NA 149-00-03 AA "Aufnahme, Bearbeitung und Wiedergabe von Bewegtbild und Ton" erstellt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 149-00-03 AA - Produktion, Wiedergabe und Archivierung von audiovisuellen Medien 

Ausgabe 2019-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 100,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Michael Bahr

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2709
Fax: +49 30 2601-42709

Ansprechpartner kontaktieren