NA 149

DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN ISO 18934
Bild-Aufzeichnungsmaterialien - Lagerungsbedingungen für die Archivierung von Beständen mit unterschiedlichen Medien (ISO 18934:2011); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Imaging materials - Multiple media archives - Storage environment (ISO 18934:2011); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf sieht Richtlinien für vier Temperatur- und Luftfeuchte-Makroumgebungen für Archive als möglich vor, die eine Vielfalt an audiovisuellen Medien aufbewahren, wobei diese Richtlinien auf den entsprechenden ISO-Normen für derartige Medien beruhen. Wo immer möglich wird durch diesen internationale Norm-Entwurf geraten, dass die Nutzer die Lagerungsumgebungen dieser ISO-Lagerungsnormen anwenden. Dieser internationale Norm-Entwurf ersetzt diese ISO-Lagerungsnormen nicht. Zusätzlich zu den Umgebungsempfehlungen beinhalten diese Normen auch andere wichtige Informationen, die sich auf die Langzeitaufbewahrung audiovisueller Medien beziehen, etwa die Inspektion, die Unterbringung und Richtlinien zur Handhabung. Obwohl Mikroumgebungen innerhalb eines Lagerungsbehältnisses von der Makroumgebung abhängen können, stehen sie nicht im Fokus dieses internationalen Norm-Entwurfs.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 42 "Photography" (Sekretariat: ANSI, USA) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF), Arbeitsausschuss NA 149-00-01 AA "Fotografische Medien", zuständig.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 149-00-01 AA - Fotografische Medien 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 42/WG 5 - Physikalische Eigenschaften und Haltbarkeit von Bild-Aufzeichnungsmaterialien 

Ausgabe 2018-11
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Michael Bahr

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2709
Fax: +49 30 2601-42709

Ansprechpartner kontaktieren