NA 132

DIN-Normenstelle Schiffs- und Meerestechnik (NSMT)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN 15869-2
Fahrzeuge der Binnenschifffahrt - Elektrischer Landanschluss, Drehstrom 400 V, 50 Hz, bis 125 A - Teil 2: Landseitiger Teil, zusätzliche Anforderungen; Deutsche Fassung EN 15869-2:2019

Titel (englisch)

Inland navigation vessels - Electrical shore connection, three phase current 400 V, 50 Hz, up to 125 A - Part 2: Onshore unit, additional requirements; German version EN 15869-2:2019

Einführungsbeitrag

Fahrzeuge der Binnenschifffahrt sind mit einer Vielzahl elektrischer Verbraucher ausgestattet, die mit 230 V oder 400 V betrieben werden. Während der Fahrzeit wird die kontinuierliche elektrische Energieversorgung über das Bordnetz von Generatoren, die von Dieselmotoren angetrieben werden, sichergestellt. Während der Liegezeiten müssen diese Generatoren weiterbetrieben werden, wenn keine geeignete Landversorgung mit elektrischer Energie zur Verfügung steht. Dieser Generatorbetrieb führt zu teilweise starker Lärmbelästigung sowohl für die Besatzung auf dem eigenen Fahrzeug als auch auf längsseits liegenden anderen Fahrzeugen und für die Anwohner an Land. Dazu kommt noch die Belastung durch Abgase. Die in diesem Norm-Entwurf geregelten elektrischen Landanschlüsse ermöglichen eine Landversorgung der Schiffe während der Liegezeit mit elektrischer Energie und beseitigen damit die Belästigungen durch Lärm und Abgase. Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 15869-1 und legt zusätzliche Anforderungen an den landseitigen Teil des elektrischen Landanschlusses fest. Zuständig ist der DIN-NA 132-07-01 AA "Binnenschifffahrt, Wasserfahrzeuge, Hafenanlagen".

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15869-2:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel wurde geändert; b) der Anwendungsbereich wurde teilweise in Teil 1 der Normenreihe verschoben; Teil 2 gilt nun zusammen mit Teil 1; c) die Begriffe wurden nach Teil 1 verschoben; d) Abschnitt 4 wurde in "Anforderungen" umbenannt und in vier Unterabschnitte unterteilt; e) 4.5 "Bedienungsanleitung" wurde hinzugefügt und an die in EN 16840 enthaltenen Anforderungen angeglichen; f) Dokumentation und Betriebsanleitung für den Betreiber der Stromtankstelle wird gefordert; g) Bilder wurden geändert; h) Abschnitt 7 wurde entfernt; i) Literaturhinweise wurden in Teil 1 der Normenreihe verschoben; j) redaktionelle Änderungen wurden vorgenommen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 132-07-01-01 AK - Elektrische Landanschlüsse für Binnenschiffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 15 - Fahrzeuge der Binnenschifffahrt 

Ausgabe 2019-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 61,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Holzwirtin

Maja Buntrock

Frankenstr. 18 b
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 697084-24
Fax: +49 40 697084-22

Ansprechpartner kontaktieren