NA 132

DIN-Normenstelle Schiffs- und Meerestechnik (NSMT)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 12215-1
Kleine Wasserfahrzeuge - Rumpfbauweise und Dimensionierung - Teil 1: Werkstoffe: Härtbare Harze, Verstärkungsfasern aus Textilglas, Referenzlaminat (ISO 12215-1:2000); Deutsche Fassung EN ISO 12215-1:2018

Titel (englisch)

Small craft - Hull construction and scantlings - Part 1: Materials: Thermosetting resins, glass-fibre reinforcement, reference laminate (ISO 12215-1:2000); German version EN ISO 12215-1:2018

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde im Rahmen eines Mandates, das dem CEN von der Europäischen Kommission und der Europäischen Freihandelszone erteilt wurde, erarbeitet, um ein Mittel zur Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie für Sportboote nach der neuen Konzeption der EU-Richtlinie 2013/53/EU bereitzustellen. Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen der vorgenannten Richtlinie für Sportboote im Anhang I, A, Abschnitt 3.1 "Bauweise". Diese Norm unterstützt die Auswahl und Kombination von Verstärkungsfasern aus Textilglas und Reaktionsharzmassen und die mechanischen Eigenschaften der Bezugslaminate, welche bei allen Herstellungsprozessen eigens für die Konstruktion von Wasserfahrzeugen eingehalten werden müssen. Für diese Norm ist das Gremium ISO/TC 188/WG 18 zuständig, das national durch den Arbeitsausschuss NA 132-08-01 AA "Kleine Wasserfahrzeuge" gespiegelt wird.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 12215-1:2001- 02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung des europäischen Vorworts; b) Anhang ZA wurde geändert; c) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 132-08-01 AA - Kleine Wasserfahrzeuge 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 188/WG 18 - Dimensionierung des Bootskörpers 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 68,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Holzwirtin

Maja Buntrock

Frankenstr. 18 b
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 697084-24
Fax: +49 40 697084-22

Ansprechpartner kontaktieren