NA 078

DIN-Normenausschuss Pigmente und Füllstoffe (NPF)

Norm

DIN 53165
Prüfung von Pigmenten und Füllstoffen - Bestimmung des relativen Streuvermögens von Weißpigmenten bei verschiedenen Pigmentvolumenkonzentrationen (PVK) - Graupastenverfahren

Titel (englisch)

Testing of pigments and extenders - Determination of the relative scattering power of white pigments for different pigment volume concentrations (PVC) - Grey paste method

Einführungsbeitrag

Das Dokument legt ein Verfahren zum Bestimmen des relativen Streuvermögens von Weißpigmenten in Graupasten fest, die durch Dispergieren der Weißpigmente in Schwarzpigmenten unter festgelegten Bedingungen hergestellt werden. Dabei wird das relative Streuvermögen aus dem Normfarbwert Y der Graupasten ermittelt. Damit ist das Verfahren nicht auf eine Pigmentvolumenkonzentration (PVK) von 17 % beschränkt. Die Streuungsindizes werden bei gleichen Pigmentvolumen bestimmt. Das vorliegende Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 078-00-03 AA "Allgemeine Prüfverfahren für Farbmittel und Füllstoffe" des DIN-Normenausschusses Pigmente und Füllstoffe (NPF) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 53165:1997-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Abschnitt "Begriffe" wurde aktualisiert; b) im Abschnitt 6 wurden Produktnamen in allgemeine Bezeichnungen geändert; c) die Norm wurde redaktionell überarbeitet und die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 078-00-03 AA - Allgemeine Prüfverfahren für Farbmittel und Füllstoffe 

Ausgabe 2019-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 61,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Julia Karsch

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2423
Fax: +49 30 2601-42423

Ansprechpartner kontaktieren