NA 078

DIN-Normenausschuss Pigmente und Füllstoffe (NPF)

Norm

DIN 53160-1
Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen -Teil 1: Prüfung mit Speichelsimulanz

Titel (englisch)

Determination of the colourfastness of articles for common use - Part 1: Test with artificial saliva

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Verfahren fest, um die Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen gegenüber Speichelsimulanz zu prüfen. Das Verfahren ist insbesondere für solche Gebrauchsgegenstände gedacht, die dazu bestimmt sind, in den Mund genommen zu werden, oder bei denen vorhersehbar ist, dass sie beim Gebrauch in den Mund genommen werden oder mit den Schleimhäuten in Berührung kommen. Durch die Prüfung wird festgestellt, ob von den Gebrauchsgegenständen Farbmittel in den Mund oder auf die Schleimhäute übergehen können. Diese Norm gilt nicht für Gegenstände, die für den Kontakt mit Lebensmitteln vorgesehen sind, sowie für Teile von Gebrauchsgegenständen, die funktionsbedingt Farbmittel abgeben, oder Gebrauchsgegenstände, bei denen dies in ihrer Gesamtheit der Fall ist. Beispiele hierfür sind Wachsmalstifte und Minen von Buntstiften. Das Prüfverfahren ist auf alle Gebrauchsgegenstände anwendbar, unabhängig von dem zur Farbgebung benutzten Verfahren (zum Beispiel Färben, Beizen, Beschichten). Ein möglicher mechanischer Verschleiß, zum Beispiel Freilegung einer farbigen Schicht nach mechanischem Abrieb einer Deckbeschichtung, wird nicht berücksichtigt. Gegenüber DIN V 53160-1:2002-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich modifiziert; b) Abschnitt Begriffe neu aufgenommen; c) In Abschnitt Geräte und Prüfmittel Frischhaltefolie aufgenommen; d) Inhalt redaktionell überarbeitet und den aktuellen Gestaltungsregeln angepasst. Dieses Dokument wurde im NPF/NAB-Gemeinschaftsarbeitskreis NA 078-00-14-01 GAK "Speichel- und Schweißechtheit" des NPF/NAB-Gemeinschaftsarbeitsausschusses NA 078-00-14 GA "Analysenverfahren für Farbmittel" ausgearbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V 53160-1:2002-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich modifiziert; b) Abschnitt Begriffe neu aufgenommen; c) in Abschnitt Geräte und Prüfmittel Frischhaltefolie aufgenommen; d) Inhalt redaktionell überarbeitet und den aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 078-00-03 AA - Allgemeine Prüfverfahren für Farbmittel und Füllstoffe 

Ausgabe 2010-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Chem.-Ing.

Bernd Reinmüller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2447
Fax: +49 30 2601-42447

Ansprechpartner kontaktieren