NA 109

DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 35103
Erdöl- und Erdgasindustrie - Arktisbetrieb - Überwachung der Umgebung (ISO 35103:2017); Englische Fassung EN ISO 35103:2019

Titel (englisch)

Petroleum and natural gas industries - Arctic operations - Environmental monitoring (ISO 35103:2017); English version EN ISO 35103:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument enthält Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass die Umweltüberwachung in der arktischen Offshore-Region zweckmäßig ist. Die arktische Region umfasst das Gebiet nördlich des Polarkreises. Dieses Dokument kann auf subarktische Standorte angewendet werden, die arktische Bedingungen erleben und relevante Komponenten eines Kaltklima-Ökosystems enthalten. Das Dokument gilt für alle arktischen Öl- und Gasbetriebe von der Lizenzblockakquisition über Exploration, Engineering Design, Bau, Inbetriebnahme, Betrieb, Stilllegung und Wiederherstellung. Es erstreckt sich auf die Offshore- oder Meeresumwelt, auch für die Zwecke dieses Dokuments, auf die vollständig marinen und mündungsreichen Gewässer der Arktis, unabhängig davon, ob sie gefroren oder eisfrei sind. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-08 AK "Arktisbetrieb" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 109-00-01-08 AK - Arktisbetrieb 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 12 - Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 67/SC 8 - Arktisbetrieb 

Ausgabe 2020-01
Originalsprache Englisch
Preis ab 104,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Achim Schaube

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2096
Fax: +49 30 2601-42096

Ansprechpartner kontaktieren