NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Prüfung von Kohlenstoffmaterialien - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit bei Raumtemperatur nach einem Vergleichsverfahren - Feststoffe

Kurzreferat

Das Verfahren nach dieser Norm dient der Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit bei Raumtemperatur von Kohlenstoff- und Graphitmaterialien. Es können sowohl Formkörper als auch Material in gekörnter Form, Gewebe und Folien mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,1 bis etwa 250 W/(K ∙ m) geprüft werden. Das in dieser Norm festgelegte Verfahren ist auch zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit bei Temperaturen bis etwa 100 °C geeignet.

Beginn

2021-05-04

Geplante Dokumentnummer

DIN 51908

Projektnummer

06236155

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-81 AA - Prüfverfahren für Kohlenstoff und Graphit 

Vorgänger-Dokument(e)

Prüfung von Kohlenstoffmaterialien - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit bei Raumtemperatur nach einem Vergleichsverfahren - Feststoffe
2006-05

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Michaela Treige

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2224
Fax: +49 30 2601-42224

Zum Kontaktformular