NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Hochleistungskeramik - Thermophysikalische Eigenschaften keramischer Verbundwerkstoffe - Bestimmung der Wärmeausdehnung

Kurzreferat

Dieses Dokument beschreibt Methoden zur Bestimmung der linearen Wärmeausdehnungseigenschaften von Keramikmatrix-Verbundwerkstoffen bis zu 2 300 K und ist auf 1D-, 2D- und nD-Werkstoffe anwendbar. Das Verfahren beschreibt allgemeine Prinzipien der Konstruktion, Kalibrierung und des Betriebs der Ausrüstung.

Beginn

2020-09-14

WI

00184256

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 17139

Projektnummer

06236028

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-02-94 AA - Prüfung von Hochleistungskeramik - Keramische Verbundwerkstoffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 184 - Hochleistungskeramik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 206/WG 4 - Verbundwerkstoffe 

Vorgänger-Dokument(e)

Hochleistungskeramik - Keramische Verbundwerkstoffe - Thermophysikalische Eigenschaften - Teil 1: Bestimmung der thermischen Ausdehnung; Deutsche Fassung EN 1159-1:2003+AC:2007
2007-11

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Sebastian Lübbert

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2192
Fax: +49 30 2601-42192

Ansprechpartner kontaktieren