NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Prüfung von Hardspots an Blechen

Kurzreferat

Dieses Dokument beschreibt ein 2-stufiges Prüfverfahren zum Nachweis von lokalen Aufhärtungen an der Oberfläche von warm gewalzten Stahlprodukten. Es setzt sich zusammen aus einer elektromagnetischen Prüfung zur Auffindung von lokalen Material-Inhomogenitäten und einer nachfolgenden verifizierenden Härtemessung zur genauen Klassifizierung dieser Bereiche. Es ist anwendbar für Flacherzeugnisse aus ferromagnetischen, un- und niedrig legierten Stählen, bei denen lokale Aufhärtungen bei der Herstellung sowie der Weiterverarbeitung entstehen können.

Beginn

2018-04-13

Geplante Dokumentnummer

DIN 4863

Projektnummer

06235305

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-08-24 AA - Elektrische und magnetische Prüfverfahren 

Ihr Ansprechpartner

Herr B.Eng. M.Sc.

Florian Keiper

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2685
Fax: +49 30 2601-42685

Ansprechpartner kontaktieren