NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN ISO 12185
Rohöl und Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Dichte - U-Rohr-Oszillationsverfahren (ISO/DIS 12185:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 12185:2022

Titel (englisch)

Crude petroleum, petroleum products and related products - Determination of density - Laboratory density meter with an oscillating U tube sensor (ISO/DIS 12185:2022); German and English version prEN ISO 12185:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Dichte von Rohöl und verwandten Erzeugnissen im Bereich zwischen 600 kg/m3 und 1100 kg/m3, die bei der Prüftemperatur und bei dem Prüfdruck als einphasige Flüssigkeiten gehandhabt werden können, mit einem U-Rohr-Schwingungs-Dichtemessgerät fest. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-84 AA "Gemeinschaftsausschuss NA 062-06-42 AA/NA 062-06-61 AA" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 12185:1997-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erfassung einer breiteren Palette von Messgeräten, von denen viele unterschiedliche Methoden oder Algorithmen verwenden, um den Einfluss der Viskosität auf die angezeigte Dichte zu bewältigen; b) Dokument redaktionell überarbeitet.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-84 AA - Gemeinschaftsausschuss NA 062-06-42 AA/NA 062-06-61 AA 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19 - Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 28/SC 2/WG 12 - Dichtebestimmung 

Ausgabe 2022-11
Erscheinung 2022-10-07
Frist zur Stellungnahme 2022-10-07
bis
2022-12-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Jürgen Fischer

Große Elbstr. 131
22767 Hamburg

Tel.: +49 40 639004-61

Zum Kontaktformular