NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN 17668
Klebstoffe für Bodenbeläge - Vorbereitung der Klebstoffanwendung - Prüfverfahren zur Bestimmung der korrespondierenden Luftfeuchte von mineralischen Untergründen; Deutsche Fassung EN 17668:2022

Titel (englisch)

Adhesives for floor coverings - Preparation of adhesive application - Test methods for the determination of corresponding humidity of mineral substrates; German version EN 17668:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Prüfverfahren zur Messung der Luftfeuchte jeglicher Art von mineralischen Untergründen vor dem Auftrag von Bodenspachtelmassen und/oder Bodenbelägen oder Parkettböden, die mit Klebstoffen geklebt werden, fest. Die Verfahren sind unabhängig von der chemischen Zusammensetzung oder den Materialien des mineralischen Untergrunds und mit handelsüblichen Geräten anwendbar. Dieses Dokument ist nicht anzuwenden für lose Verlegungen. Die Messung des Feuchtegehalts von mineralischen Untergründen nach EN 13813 ist in EN 1264-4 beschrieben. Dieses Dokument (EN 17668:2022) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 193 „Klebstoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von UNE (Spanien) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-10-01 AA „Prüfung von Klebstoffen für Bodenbeläge, Wand- und Deckenbekleidung“ im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-01 AA - Prüfung von Klebstoffen für Bodenbeläge, Wand- und Deckenbekleidung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 193/WG 4 - Bauklebstoffe 

Ausgabe 2022-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 65,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Nicole Kroll

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2028
Fax: +49 30 2601-42028

Zum Kontaktformular