NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 20863
Schuhe - Prüfverfahren für Hinterkappen und Vorderkappen - Haftfestigkeit (ISO 20863:2018); Deutsche Fassung EN ISO 20863:2018

Titel (englisch)

Footwear - Test methods for stiffeners and toepuffs - Bondability (ISO 20863:2018); German version EN ISO 20863:2018

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Haftfestigkeit von durch Wärme und Lösemittel aktivierten Hinterkappen und Vorderkappen an Obermaterial und Futtermaterial fest. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-10-11 AA "Schuhe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 20863:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Referenzleder L 1 aufgenommen; b) Anzahl der vorzubereitenden Prüfstücke festgelegt; c) redaktionelle Anpassung an die aktuell gültigen Gestaltungsregeln.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-11 AA - Schuhe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 309/WG 1 - Mindestanforderungen und Prüfverfahren für Bestandteile von Schuhwerk 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 216/WG 1 - Mindestanforderungen und Prüfverfahren für Schuhbestandteile 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Michael Schmitt

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2783
Fax: +49 30 2601-42783

Ansprechpartner kontaktieren