NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 1097-2
Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 2: Verfahren zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung; Deutsche und Englische Fassung prEN 1097-2:2018

Titel (englisch)

Tests for mechanical and physical properties of aggregates - Part 2: Methods for the determination of resistance to fragmentation; German and English version prEN 1097-2:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt das Referenzverfahren, Los-Angeles-Prüfverfahren, das für die Erstprüfung und in Streitfällen zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung von groben Gesteinskörnungen (Haupttext) und Gesteinskörnungen für Gleisschotter (Anhang A) verwendet wird (sowie den Schlagversuch als alternatives Verfahren). Für andere Zwecke, speziell im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle, dürfen andere Verfahren angewendet werden, sofern ein ausreichender Zusammenhang zum Referenzverfahren nachgewiesen wurde.
Dieses Dokument (prEN 1097-2:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 154 "Gesteinskörnungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-03-13 AA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1097-2:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) alle Anhänge werden im Anwendungsbereich genannt; b) Schutzsiebe werden in 4.1.2 eingeführt; c) Anmerkungen mit normativen Texten wurden in Haupttext überführt oder entfernt; d) 5.5, 6.5, A.2.5 und A.3.5 Prüfbericht wurden überarbeitet; e) Anhang A wurde vervollständigt und enthält nun den kompletten Text, nicht nur die Teile, die vom Haupttext abweichen; f) Gleichung A.1 wurde überarbeitet; g) Anhang B wurde mit alternativen, engen Kornklassen für den Schlagversuch vervollständigt; h) ein neuer Anhang H mit zusätzlichen Sieben zur Bewertung des Los-Angeles-Prüfverfahrens für Gleisschotter wurde hinzugefügt; i) alle Verweisungen (außer den normativen) wurden datiert; j) die Literaturhinweise wurden überprüft.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-03-13 AA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 154/SC 6 - Prüfverfahren 

Ausgabe 2018-02
Erscheinung 2018-01-12
Frist zur Stellungnahme bis 2018-03-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 119,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Michael Bahr

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2709
Fax: +49 30 2601-42709

Ansprechpartner kontaktieren