NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Technische Spezifikation [AKTUELL]

DIN CEN ISO/TS 16190; DIN SPEC 52412:2013-12
Schuhe - Möglicherweise in Schuhen und Schuhbestandteilen vorhandene kritische Substanzen - Prüfverfahren zur quantitativen Bestimmung von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Schuhwerkstoffen (ISO/TS 16190:2013); Deutsche Fassung CEN ISO/TS 16190:2013

Titel (englisch)

Footwear - Critical substances potentially present in footwear and footwear components - Test method for quantitatively determine polycyclic aromatic hydrocarbons (PAH) in footwear materials (ISO/TS 16190:2013); German version CEN ISO/TS 16190:2013

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation legt ein Verfahren zur quantitativen Bestimmung polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe (PAK) in Schuhen und Schuhbestandteilen fest. Die Messprobe wird mit n-Hexan für 1 h bei 60 °C in einem Ultraschallbad extrahiert. Ein aliquoter Anteil wird dann mit chromatographischen Verfahren analysiert. Das Dokument wendet sich an Schuhhersteller und unabhängige Prüflaboratorien. Für diese DIN SPEC ist das Gremium NA 062-04-52 AA "Schuhe" im DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-11 AA - Schuhe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 309/WG 2 - Schuhe und Umweltaspekte 

Ausgabe 2013-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 35,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular