NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Emaillierte Gegenstände - Prüfung der Wärmebeständigkeit

Kurzreferat

Die Norm legt die Grundbedingungen für das Verfahren zur Bestimmung der Wärmebeständigkeit emaillierter Erzeugnisse fest. Das Verfahren ist auf emaillierte Erzeugnisse anwendbar, die im Gebrauch hohen Temperaturen ausgesetzt sind, z.B. für einige Herdteile, Abgas-Schalldämpfer, Gasheizungs-Kamine.

Beginn

2021-08-24

WI

00262357

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 4530

Projektnummer

06236213

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-01-63 AA - Prüfung von Emails und Emaillierungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 262/WG 5 - Emailüberzüge 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 107/WG 2 - Emailüberzüge 

Ihr Kontakt

Felix Bülk

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2170
Fax: +49 30 2601-42170

Zum Kontaktformular