NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Projekt

Leder - Bestimmung von ethoxylierten Alkylphenolen - Teil 1: Direktes Verfahren (ISO/DIS 18218-1:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 18218-1:2021

Kurzreferat

Dieses Dokument ist eine Methode zur Bestimmung von ethoxylierten Alkylphenolen (Nonyphenolethoxylat [NPEOn mit 1 ≤ n ≤ 16] und Octylphenolethoxylat [OPEOn mit 1 ≤ n ≤ 16]) in Leder. Diese direkte Methode ist besonders geeignet, wenn eine größere Anzahl von Lederproben auf das Vorhandensein von ethoxylierten Alkylphenolen untersucht werden soll. Diese Methode erfordert den Einsatz von Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC) mit Triple-Quadrupol-Massenspektrometer (MSMS) zur Identifizierung und Quantifizierung der ethoxylierten Alkylphenole.

Beginn

2021-07-26

WI

00289241

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 18218-1

Projektnummer

06236201

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-52 AA - Chemische Prüfverfahren für Leder 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 289/WG 1 - Chemische Prüfverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IULTCS - International Union of Leather Technologists and Chemists Societies 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 18218-1:2015-11

Norm-Entwurf

Leder - Bestimmung von ethoxylierten Alkylphenolen - Teil 1: Direktes Verfahren (ISO/DIS 18218-1:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 18218-1:2021
2021-10
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Leder - Bestimmung von ethoxylierten Alkylphenolen - Teil 1: Direktes Verfahren (ISO 18218-1:2015); Deutsche Fassung EN ISO 18218-1:2015
2015-11

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular