NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm

DIN 54113-3
Zerstörungsfreie Prüfung - Strahlenschutzregeln für die technische Anwendung von Röntgeneinrichtungen bis 1 MV - Teil 3: Formeln und Diagramme für Strahlenschutzberechnungen für Röntgeneinrichtungen bis zu einer Röhrenspannung von 450 kV

Titel (englisch)

Non-destructive testing - Radiation protection rules for the technical application of X-ray equipment up to 1 MV - Part 3: Formulas and diagrams for the calculation of radiation protection for X-ray equipment up to 450 kV

Einführungsbeitrag

Diese Norm ist vom Arbeitsausschuss NMP 822 "Durchstrahlungsprüfung und Strahlenschutz" des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) ausgearbeitet worden.
Diese Norm gilt für die Herstellung, Errichtung und den Betrieb von Röntgeneinrichtungen bis 450 kV für technische Anwendungen. Alle Angaben dieser Norm wurden ausschließlich für Röntgeneinrichtungen mit Wolframanoden ermittelt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 54113-3:1995-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Festlegungen der Norm wurden den Festlegungen der Röntgenverordnung in der Bekanntmachung der Neufassung der Röntgenverordnung vom 30.04.2003 angepasst; b) der Anwendungsbereich wurde eingeschränkt. Die Norm gilt für Röntgeneinrichtungen mit Röhrenspannungen bis 450 kV, c) die Diagramme in den Bildern 1 bis 3 wurden erweitert; d) ein Abschnitt zur Berechnung der Kontrollbereichsgrenze wurde hinzugefügt; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-07-47 AA - Zerstörungsfreie Prüfung in der Kerntechnik 

Ausgabe 2005-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 75,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Janine Winkler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2226
Fax: +49 30 2601-42226

Ansprechpartner kontaktieren