NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15940
Kraftstoffe - Paraffinischer Dieselkraftstoff aus Synthese oder Hydrierungsverfahren - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 15940:2016+A1:2018+AC:2019

Titel (englisch)

Automotive fuels - Paraffinic diesel fuel from synthesis or hydrotreatment - Requirements and test methods; German version EN 15940:2016+A1:2018+AC:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der NA 062-06-32 AA "Anforderungen an flüssige Kraftstoffe" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung(FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt Anforderungen an und Prüfverfahren für paraffinischen Dieselkraftstoff fest, der als solcher gehandelt und ausgeliefert wird und einen Gehalt von bis zu 7,0 % (V/V) an Fettsäuremethylester (FAME) aufweist. Es gilt für Kraftstoff für die Verwendung in Dieselmotoren und Kraftfahrzeugen, die für paraffinischen Dieselkraftstoff geeignet sind. Es definiert zwei Klassen von paraffinischem Dieselkraftstoff: eine Klasse mit hoher Cetanzahl und eine mit normaler Cetanzahl.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15940:2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titeländerung von "Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge" in "Kraftstoffe"; b) Änderung der Terminologie von "Reibfraßschutz" in "Reibfressschutz"; c) Nationaler Anhang NB.4 wurde entfernt; d) Änderungen im Europäischen Vorwort; e) Änderungen der Einleitung; f) Änderungen im Anwendungsbereich; g) Änderungen in Abschnitt 2, "Normative Verweisungen"; h) Änderungen in Abschnitt 4, "Kennzeichnung der Tanksäulen"; i) Änderung in 5.2.2, "Methylcyclopentadienyl-Mangan-Tricarbonyl (MMT)"; j) Änderung in 5.3, "Fettsäuremethylester (FAME)"; k) Änderung in 5.4, "Kavitationsschutz"; l) Änderung in 5.5, "Reibfressschutz"; m) Änderung in 5.6, "Allgemein anwendbare Anforderungen und entsprechende Prüfverfahren"; n) Änderungen in Tabelle 1, "Allgemein anwendbare Anforderungen und Prüfverfahren" in 5.6.3; o) Änderungen in Tabelle 3, "Klimaabhängige Anforderungen und Prüfverfahren - arktisches oder strenges Winterklima" in 5.7.2; p) Änderungen in 5.8, "Präzision und Streitfall"; q) Änderungen in Tabelle B.1 in Anhang B "Angaben zu durchgeführten Ringversuchen"; r) Anhang C wurde entfernt, da die Inhalte in prEN 12916 enthalten sind; s) Korrektur der Gleichung C5 (früher D5); t) neuer Anhang D (informativ), "A-Abweichung" hinzugefügt; u) Änderungen in den Literaturhinweisen; v) redaktionelle Überarbeitung. Gegenüber DIN EN 15940:2016+A1:2018 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) Aktualisierung des europäischen Vorworts; b) in der Einleitung, 1. Absatz, wurde die Verweisung auf den Literaturhinweis geändert in "[22]"; c) in 5.3, wurde im 3. Absatz der 2. Satz geändert in "Die konkreten Klassen müssen auf nationaler Ebene entsprechend den regionalen Klimabedingungen und dem FAME-Anteil im Dieselkraftstoff festgelegt werden" und im 7. Absatz wurde "gleiche Oxidationsbeständigkeit" in "vergleichbare Oxidationsbeständigkeit" geändert; d) in Tabelle 1 wurden Werte für den Wassergehalt korrigiert. e) in 5.7 wurde der erste Satz geändert in "Für klimaabhängige Anforderungen werden Optionen für jahreszeitliche Klassen zur nationalen Festlegung vorgegeben"; f) in Abschnitt C.3 wurde der 2. Absatz geändert in "Tabelle C.2 enthält Daten entsprechend der Regression aus Gleichung (C.3), einschließlich der Berechnung von Gruppenkonstanten entsprechend der Regression nach Gleichung (C.4) und einschließlich einer Überprüfung der Prognose anhand der Berechnung der Dichte bei 50 °C"; g) in Tabelle C.2 wurde "Berechnung/Prognose" geändert in "Überprüfung der Berechnung/Prognose"; h) redaktionelle Korrekturen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-32 AA - Anforderungen an flüssige Kraftstoffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 24 - Anforderungen an Destillat-Kraftstoffe 

Ausgabe 2019-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 86,35 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren