NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [NEU]

DIN EN 12954
Grundlagen des kathodischen Korrosionsschutzes von metallenen Anlagen in Böden und Wässern; Deutsche Fassung EN 12954:2019

Titel (englisch)

General principles of cathodic protection of buried or immersed onshore metallic structures; German version EN 12954:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Grundsätze für die Implementierung und das für das Management eines Systems zum kathodischen Schutz gegen korrosive Angriffe auf Anlagen, die erdverlegt sind oder sich in Kontakt mit Böden, Oberflächensüßwasser oder Grundwasser befinden, mit und ohne Beeinflussung durch Fremdströme, fest. Es legt die zu erreichenden Schutzkriterien zum Nachweis des kathodischen Korrosionsschutzes fest.
Dieses Dokument (EN 12954:2019) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 219 "Kathodischer Korrosionsschutz" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der NA 062-01-78 AA "Kathodischer Korrosionsschutz", im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) verantwortlich.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12954:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriff 3.6 wurde überarbeitet; b) Kriterien für den kathodischen Korrosionsschutz wurden überarbeitet; c) Abschnitt 7 wurde aktualisiert; d) Literaturverzeichnis wurde aktualisiert; e) das gesamte Dokument wurde redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-01-78 AA - Kathodischer Korrosionsschutz 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 219/WG 1 - Kathodischer Korrosionsschutz erdverlegter Anlagen 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 109,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Denise Girndt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2199
Fax: +49 30 2601-42199

Ansprechpartner kontaktieren