NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 589
Kraftstoffe - Flüssiggas - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 589:2018

Titel (englisch)

Automotive fuels - LPG - Requirements and test methods; German version EN 589:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl, mit synthetischem und biologischem Ursprung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-31 AA "Flüssiggase: Anforderungen und Prüfung" im Fachausschusses Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt die Anforderungen und Prüfverfahren für gehandeltes und geliefertes Flüssiggas für Kraftfahrzeuge (en: liquefied petroleum gas, LPG) fest. Es gilt für Flüssiggas zum Betrieb von Fahrzeugen, die für den Betrieb mit diesem Kraftstoff bestimmt sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 589:2012-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Reduzierung des Schwefelgrenzwertes auf 30 mg/kg; b) Streichung der ASTM D 3246 zur Schwefelbestimmung durch oxidative Mikrocoulometrie, da dieses Verfahren eine Messung bei diesem Grenzwert nicht ermöglicht; c) Aufnahme eines einzelnen Grenzwertes für Propan in Tabelle 1; d) Aufnahme eines einzelnen Grenzwertes für 1,3-Butadien in Tabelle 1, wegen der CLP-Anforderungen; e) Einführung eines neuen Prüfverfahrens für die Bestimmung von 1,3-Butadien und der Kohlenwasserstoff-Zusammensetzung von LPG; f) Einführung eines neuen Prüfverfahrens für die Bestimmung niedriger Schwefel-Werte in LPG (prEN 17178); g) Einführung eines neuen Prüfverfahrens für die Bestimmung des Abdampfrückstandes (EN 16423); h) Aufnahme von Abschnitt 7 "Erläuterungen zu fahrzeugrelevanten Anwendungsproblemen, z. B. Rückstände in Verdampfern oder Injektoren"; i) Aufnahme einer Verweisung auf EN 16942 bezüglich der Kennzeichnung von Tanksäulen nach den Anforderungen der neuen Richtlinie 2014/94/EU.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-31 AA - Flüssiggase: Anforderungen und Prüfung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 23 - Anforderungen an Flüssiggase für Kraftfahrzeuge und entsprechende Prüfverfahren 

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren