NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm

DIN EN ISO 6330
Textilien - Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien (ISO 6330:2012); Deutsche Fassung EN ISO 6330:2012

Titel (englisch)

Textiles - Domestic washing and drying procedures for textile testing (ISO 6330:2012); German version EN ISO 6330:2012

Einführungsbeitrag

Diese Norm wird in einem breiten Bereich von Textilqualitäts- und Leistungsbewertungen genutzt, die folgende Eigenschaften, jedoch nicht ausschließlich, umfassen: glattes Aussehen, Maßänderung, Fleckschutz, Wasserbeständigkeit, Wasserabweisung, Farbechtheit gegen nichtgewerbliche Wäsche und Pflegekennzeichnung, die in weiteren internationalen und regionalen Normen zu Prüfverfahren vorgeschrieben sind. Diese Norm wird auch angewendet, um nicht nur die Eigenschaften von Flächengebilden selbst, sondern auch die Ausführung von Bekleidung, Haushaltsprodukten und weiteren textilen Endprodukten zu beurteilen. Die Auswahl der Waschmaschinen und Trockner und der zugehörigen Materialtypen der Beiladung, Waschmittel und sonstigen Trocknungsmöglichkeiten hat in Übereinstimmung mit der internationalen Region zu erfolgen, in der die Textilie durch die Verbraucher benutzt werden wird. Geeignete Maschinen, Waschmittel und Beiladungsmaterialien sind handelsüblich. Zu weiteren Informationen ist Kontakt mit dem Sekretariat von ISO/TC 38/SC 2 aufzunehmen. Dieses Dokument (EN ISO 6330:2012) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38/SC 2 "Cleaning, finishing and water resistance tests", dessen Sekretariat vom JISC (Japan) und vom SUC (China) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse", dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-13 AA "Textilpflege, Wassereinwirkung, Knitterverhalten" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP). Diese Internationale Norm legt nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien fest. Die Verfahren sind anwendbar auf textile Flächengebilde, Bekleidung oder sonstige Textilerzeugnisse, die geeigneten Kombinationen von nichtgewerblichen Wasch- und Trocknungsverfahren ausgesetzt werden. Vorgesehen sind: a) 13 verschiedene Waschvorgänge, die auf der Verwendung einer Frontlader-Maschine mit horizontal umlaufender Trommel (Bezugswaschmaschine Typ A) beruhen; b) 11 Waschvorgänge, die auf der Verwendung einer von oben beschickten Wellenrad-Waschmaschine (Bezugswaschmaschine Typ B) beruhen; c) sieben Waschvorgänge, die auf der Verwendung einer von oben beschickten Pulsatorwaschmaschine (Bezugswaschmaschine Typ C) beruhen. Jeder Waschvorgang stellt ein einzelnes nichtgewerbliches Waschverfahren dar. Diese Internationale Norm legt auch fünf Trocknungsverfahren fest: A - Trocknen auf der Leine B - Trocknen auf der Leine aus dem tropfnassen Zustand C - Trocknen im liegenden Zustand und Trocknen aus dem tropfnassen Zustand im Liegen D - Flachbügelpressen E - Trommeltrocknen Eine vollständige Prüfung besteht aus einem Wasch- und einem Trocknungsvorgang. Die Nutzung unterschiedlicher Parameter (Waschmaschinentyp, Waschmitteltyp und Typ des Trommeltrockners) kann die Prüfergebnisse bei Prüfungen unter Anwendung von ISO 6330 beeinflussen. Folglich müssen sich die beteiligten Seiten bei der Anwendung von ISO 6330 über die zu benutzenden Parameter verständigen. Eine Messprobe wird in einem Haushalts-Waschvollautomaten gewaschen und nach den vorgeschriebenen Verfahren getrocknet.
Gegenüber DIN EN ISO 6330:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) in 6.2.1 Verweisung in Anmerkung korrigiert.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 6330:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 6.2.1 Verweisung in Anmerkung korrigiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-13 AA - Textilpflege, Wassereinwirkung, Knitterverhalten 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 248 - Textilien und textile Erzeugnisse 

Ausgabe 2013-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 94,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Biochem.

Vivien Vogt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2385
Fax: +49 30 2601-42385

Ansprechpartner kontaktieren