NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

Norm-Entwurf

DIN EN 16709/A1
Kraftstoffe - Dieselkraftstoffmischungen mit hohem FAME-Anteil (B20 und B30) - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung EN 16709:2015/prA1:2017

Titel (englisch)

Automotive fuels - High FAME diesel fuel (B20 and B30) - Requirements and test methods; German and English version EN 16709:2015/prA1:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der NA 062-06-32 AA "Anforderungen an flüssige Kraftstoffe" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für gehandelte und gelieferte Dieselkraftstoffe mit hohem FAME-Anteil (B20 und B30) für den Einsatz in dafür konstruierten oder nachträglich an Kraftstoff mit hohem FAME-Gehalt (B20 und B30) angepassten Kraftfahrzeugen mit Dieselmotor fest. Dieselkraftstoff mit hohem FAME-Gehalt (B20 und B30) ist eine Mischung aus bis zu insgesamt 20 % (V/V) und bis zu insgesamt 30 % (V/V) Fettsäuremethylester (allgemein bekannt als FAME) nach EN 14214 und Dieselkraftstoff für Kraftfahrzeuge nach EN 590.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-32-01 UA - Prüfung von FAME 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 24 - Anforderungen an Destillat-Kraftstoffe 

Ausgabe 2017-09
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Jürgen Fischer

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren