NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16601-40
Raumfahrt-Projektmanagement - Teil 40: Konfigurations- und Informationsmanagement; Deutsche Fassung EN 16601-40:2014

Titel (englisch)

Space project management - Part 40: Configuration and information management; German version EN 16601-40:2014

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt das Konfigurationsmanagement sowie die Informations-/Dokumentationsanforderungen an Raumfahrtprojekte fest. Das Dokument ist in zwei Hauptteile untergliedert, wobei im ersten Teil die Prozesse dargestellt werden und im zweiten Teil die detaillierten Anforderungen enthalten sind. Darüber hinaus ist die erwartete Dokumentation zum Konfigurations- und Informations-/Dokumentations-management in den Definitionen der Anforderungen an Dokumente (DRD), die in den Anhängen enthalten sind, festgelegt. Der Anwendungsbereich dieser Norm umfasst die Beschreibung der Prozesse und die Festlegung der Anforderungen an das Informations-/Dokumentationsmanagement sowie das Konfigurationsmanagement von Produkten innerhalb eines Raumfahrtprogramms oder -projektes. Die in dieser Norm festgelegten Anforderungen betreffen und gelten für Lieferanten und Kunden auf allen Ebenen. Diese Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS S ST 00 ausgelegt werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13290-5:2002-12 und DIN EN 13290-6:2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm-Nummer geändert; b) Norminhalte beider Normen zusammengefasst und redaktionell geändert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-06-01 AA - Raumfahrt 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 5 - Raumfahrt 

Ausgabe 2014-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 184,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Justus Heese-Gärtlein

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2202
Fax: +49 30 2601-42202

Zum Kontaktformular