NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm [NEU]

DIN EN 4426
Luft- und Raumfahrt - Nichtmetallische Werkstoffe - Textilien - Prüfverfahren - Bestimmung der Leitfähigkeit und des pH-Werts in wässrigen Lösungen; Deutsche und Englische Fassung EN 4426:2020

Titel (englisch)

Aerospace series - Non-metallic materials - Textiles - Test method - Determination of conductivity and pH of aqueous extracts; German and English version EN 4426:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen an die Bestimmung der Leitfähigkeit und des pH-Werts wässriger Extrakte von Textilmaterialien fest. Dieses Verfahren wurde als Reaktion auf eine Anforderung der Luft- und Raumfahrt beschrieben, um ein Extraktionsverfahren mit heißem Wasser festzulegen, da in EN 1413 ausschließlich ein Verfahren mit kaltem Wasser gefordert wird. Die Norm EN 4426 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-02-01 AA "Verbundwerkstoffe" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-02-01 AA - Verbundwerkstoffe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

ASD-STAN/D 4 - Werkstoffe 

Ausgabe 2020-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 49,36 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr M. Sc.

Daniel Güth

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2658
Fax: +49 30 2601-42658

Ansprechpartner kontaktieren