NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm

DIN EN 3818
Luft- und Raumfahrt - Schrauben, MJ-Gewinde, aus Titanlegierung TI-P64001 - Festigkeitsklasse: 1100 MPa (bei Raumtemperatur) - Technische Lieferbedingungen; Deutsche und Englische Fassung EN 3818:2019

Titel (englisch)

Aerospace series - Bolts, MJ threads, in titanium alloy TI-P64001 - Strength class: 1100 MPa (at ambient temperature) - Technical specification; German and English version EN 3818:2019

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Eigenschaften sowie die Qualifikations- und Annahmeanforderungen für Schrauben mit MJ-Gewinde aus TI-P64001 für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt fest. Festigkeitsklasse: 1 100 MPa. Die Norm ist immer dann anzuwenden, wenn auf sie Bezug genommen wird. Die Norm EN 3818 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-03-01 AA "Verbindungselemente" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 3818:2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Abschnitt 4.1 "Qualifikation" nach EN 9133 angepasst; c) Tabelle 8 geändert; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-03-01 AA - Verbindungselemente 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

ASD-STAN/D 3/WG 2 - Verbindungselemente 

Ausgabe 2019-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Christopher Wild

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2352
Fax: +49 30 2601-42352

Ansprechpartner kontaktieren