NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 4708-108
Luft- und Raumfahrt - Wärmeschrumpfender Schlauch zur Befestigung, Isolierung und Identifizierung - Teil 108: Schlauch mit reduzierter Brandgefahr - Betriebstemperaturen -65 °C bis 150 °C - Produktnorm; Deutsche und Englische Fassung FprEN 4708-108:2019

Titel (englisch)

Aerospace series - Sleeving, heat-shrinkable, for binding, insulation and identification - Part 108: Limited fire hazard sleeving - Operating temperatures -65 °C to 150 °C - Product Standard; German and English version FprEN 4708-108:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften für vier Typen von wärmeschrumpfenden Schläuchen mit reduzierter Brandgefahr zur Verwendung in elektrischen Bordnetzen von Luftfahrzeugen bei Betriebstemperaturen zwischen -65 °C und 150 °C fest. Der Entwurf der Norm EN 4708-108 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-04-08 AA "Installationskomponenten" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-04-08 AA - Installationskomponenten 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

ASD-STAN/D 2/WG 8 - Installationstechnologien 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 61,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Gero Schröder-Kohlmay

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2211
Fax: +49 30 2601-42211

Ansprechpartner kontaktieren