NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Mitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen des Normenausschusses Luft- und Raumfahrt.

Mitteilungen durchsuchen

Einladung zur konstituierenden Sitzung des Arbeitsausschusses NA 131-09-09 AA "Gepäck und Cargo-Systeme"

( 2024-01-29 )  Wir freuen uns, Sie auf die konstituierende 1. Sitzung des Arbeitsausschusses NA 131-09-09 AA „Gepäck und Cargo-Systeme“ im Fachbereich 09 „Fachbereich Kabine und Frachtraum“ des DIN‑Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) aufmerksam zu machen, die am 13. März 2024 bei DIN in Berlin als hybride Sitzung stattfindet. Das neue Gremium ermöglicht die bedarfsgerechte Erarbeitung neuer nationaler Normen sowie die Initiierung neuer Europäischer und Internationaler Normen. Eine erste Projektidee für die Initiierung einer neuen ISO-Norm zu „Standardization of suitcase dimensions for carry-on baggage in overhead bins (aircraft) (and luggage racks (train/bus))“ wird Teil der ersten Sitzung sein sowie die Diskussion zu weiteren neuen Normungsthemen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch. Weitere Details finden Sie in der Einladung. Bitte registrieren Sie sich bis spätestens zum 28. Februar 2024 bei Julia Oberst (E-Mail: julia.oberst@din.de) und teilen Sie uns mit, ob Sie vor ... Mehr 

Einladung Workshop „Normungsbedarf im Bereich Betrieb/Personal von UAS“

( 2024-01-18 )  Wir freuen uns, Sie auf den DIN-Workshop „Normungsbedarf im Bereich Betrieb/Personal von UAS“ aufmerksam zu machen, der am 05. März 2024 bei DIN in Berlin in Kooperation mit namhaften Partnern der UAS-Branche stattfindet. Lieferung von Waren, Medikamenten, der Einsatz von „Drohnentaxis“ oder die Wartung und Instandhaltung komplexer Anlagen… Der betriebliche Einsatz Unbemannter Luftfahrzeugsysteme wird immer bedeutender. Dem potenziellen Wachstum steht aktuell fehlendes Personal und heterogene Ausbildungsqualität gegenüber. Dies alles braucht Harmonisierung und Standardisierung, um zukunftsfähig und rechtssicher im Betrieb sowie zudem wettbewerbsfähig zu sein. Die Veranstaltung hat zum Ziel, den Normungsbedarf für das künftige Arbeitsprogramm des Arbeitsausschusses NA 131-01-03 AA „Betrieb/Personal“ zu identifizieren, mit den inhaltlichen Schwerpunkten „Anwendung“, „Betriebshandbuch“ und „Ausbildung“. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch. Details zum Programm ... Mehr 

Einladung zum 2. NL-Innovationstag am 18. Oktober 2023 in Berlin (DIN)

( 2023-09-26 )  Nachdem unser 1. NL-Innovationstag im vergangenen Jahr erfolgreich verlief und die Resonanz überwältigend war, freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir bereits den 2. NL-Innovationstag planen. Der 2. NL-Innovationstag wird am 18. Oktober 2023 bei DIN in Berlin als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Einladung mit dem vorläufigen Programm und zeitlichen Ablauf können Sie dem Einladungsflyer entnehmen. Freuen Sie sich auf einen Tag mit spannenden Vorträgen und interessanten Gesprächen. Selbstverständlich können Sie die Einladung auch gerne an weitere Interessierte weiterleiten. Mehr 

Call for Tenders - Space Traffic Management – Part 2 Data exchanges format

( 2023-08-15 )  The European Commission intends to identify areas for an EU STM legislation and then propose a legislation. This project will analyze stakeholders’ needs, and from this will identify relevant rules of the road, will address the short-term needs to improve the handling of space traffic towards by increasing interoperability by providing concrete coordination standards for adoption, and will bring dedicated pre-standardization studies and proposal for a standard to international fora reinforcing the European position. Following the acceptance by the European Commission of a proposal from CEN, as prepared by the CEN-CENELEC/JTC 5 Secretariat, funding is available for establishing a team of paid experts to deliver data exchange formats to enable efficient “rules of the road” implementation by covering space surveillance sensor calibration data and maneuver coordination by Q4 2025. The proposed Project plan is attached. The project plan describes in detail what is expected from the ... Mehr 

Einladung Workshop „CE-konforme Drohnenentwicklung" Wege zur Nutzung im unteren Luftraum

( 2022-12-09 )  wir freuen uns, Sie auf den DIN-Workshop „CE-konforme Drohnenentwicklung – Wege zur Nutzung im unteren Luftraum“ aufmerksam zu machen, der am 7. Februar 2023 bei DIN in Berlin in Kooperation mit namhaften Partnern der UAS-Branche stattfindet. Hersteller und Betreiber von UAS stehen vor neuen Herausforderungen, die in der Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 für den Betrieb und in der Delegierten Verordnung (EU) 2019/945 für die sichere Konstruktion von UAS in der offenen Kategorie definiert sind. Um den Übergang und die Anwendung der Regularien zu realisieren, gibt es eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2023. Nach diesem Stichtag dürfen Drohnen, welche noch nicht mit der neuen C-Klassifizierung versehen sind, nur noch als Eigenbau in der Unterkategorie A3 betrieben werden. Diese Veranstaltung möchte aufzeigen, welche Anforderungen der Hersteller für das Inverkehrbringen erfüllen muss, insbesondere bezüglich der C-Klassifizierung und EU-Baumusterprüfung. Des Weiteren wird der ... Mehr 

Der DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) lädt zum NL-Innovationstag ein

( 2022-10-10 )  Am 26. Oktober 2022 ist es soweit und der NL-Innovationstag bzw. der „Aerospace Innovation Day“ findet unter dem Motto „Future becomes reality thanks to standardization and innovation“ in den Räumlichkeiten von DIN in Berlin statt. Ziel der Veranstaltung ist einen Überblick über Technologien zu erhalten und zukünftige Standardisierungsaktivitäten in dem Bereich zu diskutieren. Spannende Vorträge zu den Hauptthemen „Future Mobility – Sustainability“, „Autonomous flying and driving“ und „Digitalization in the aerospace industry“ stehen auf dem Programm. Es werden Gäste aus der deutschen sowie internationalen Luft- und Raumfahrtnormung sowie interessante Gespräche und Diskussionen erwartet. Bei Interesse an einer Teilnahme, melden Sie sich bitte wie in der Einladung beschrieben an. Schnell sein lohnt sich, da die Plätze begrenzt sind. Mehr 

© Patrick Foto / stock.adobe.com

Pressemitteilung: Starke deutsch-französische Partnerschaft in neuem Gewand Frankreich und Deutschland erneuern Kooperation auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrtnormung

( 2022-04-14 )  „Angesichts der großen Herausforderungen und Veränderungen, vor denen die Luft- und Raumfahrt steht, ist es wichtig, starke Partnerschaften zu pflegen. Mit der Aktualisierung des Memorandum of Understanding (MoU) zwischen dem DIN-Normenausschuss Lauft- und Raumfahrt (NL) und seinem französischen Partner, dem Bureau de Normalisation de l'Aéronautique et de l'Espace (BNAE), ist ein weiterer Schritt begangen worden, um die beschleunigende Wirkung der Normung für Innovationsprozesse auf europäischer und internationaler Ebene zu festigen.“ sagt Dr. Rainer Casdorff, Vorsitzender des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt. Der DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) und das Bureau de Normalisation de l'Aéronautique (BNAE) haben am 6. April 2022 ihre Vereinbarung über die Zusammenarbeit (Memorandum of Understanding) in aktualisierter Form erneuert. Damit bestätigen beide Seiten die die Stärkung gemeinsamer Aktivitäten und im Interesse ihrer Mitglieder sinnvolle Bündelung von ... Mehr 

ILA Berlin 2022: DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) wieder dabei

( 2022-03-14 )  Es ist es endlich wieder soweit - die ILA Berlin 2022 öffnet vom 22. bis 26. Juni 2022 ihre Tore am Flughafen BER. Die mit mehr als 1100 Ausstellenden aus über 40 Nationen und über 180.000 erwarteten Besuchenden bedeutendste Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie, zieht alle zwei Jahre Fach- und Privatbesuchende aus aller Welt an. Unter dem diesjährigen Motto „Pioneering Aerospace“ und erstmals am neuen Flughafen BER, wird sie dieses Jahr mit einem neuen hybriden Konzept aufwarten. Selbstverständlich ist auch der DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) wieder auf der ILA vertreten. Besuchen Sie uns vom 22. bis 26. Juni 2022 in Halle 4 am BDLI-Gemeinschaftsstand und informieren Sie sich vor Ort über Aktuelles und neue Themen aus dem NL. Treffen Sie dort auch unsere Partner BNAE, Bureau de Normalisation de l'Aéronautique et de l'Espace und ASD-STAN, Aerospace and Defence Industries Association of Europe – Standardization. Gemeinsam wollen wir Ihnen einen Einblick in ... Mehr 

Einladung zum Workshop "Drohnen-Detektion"

( 2020-07-23 )  Die Detektion von Unbemannten Luftfahrzeugsystemen (UAS) gewinnt immer mehr an Bedeutung. So wurden nach Angaben der Deutschen Flugsicherung allein im 1. Halbjahr 2020 mehr als 45 Behinderungen durch Drohnen in der Nähe von Internationalen Flughäfen gezählt. Aber nicht nur im Bereich von Flugplätzen spielt das Thema Drohnen-Detektion eine wichtige Rolle. Auch Betreiber von Messen, Sport- und Veranstaltungsstätten oder kritischer Infrastruktur sowie öffentliche Aufgabenträger sind zunehmend mit Drohnen-Sichtungen und der Identifikation des berechtigten oder unberechtigten Einsatzes konfrontiert. Derzeit fehlen einheitliche und vollständige Prozesse, die die Nutzung von UAS im öffentlichen Raum definieren sowie Kriterien und Anforderungen an Drohnen-Detektionssysteme. Normen und Standards können hier einen wichtigen Beitrag leisten und die Lücke schließen. Mehr 

Open call for Tenders

( 2020-07-01 )  Open Call for Tenders for: A set of studies including 2 (two) Work Packages for the development of 5 CEN Technical Reports and 1 Technical Note that are necessary to address standardization gaps identified by CEN-CLC-TC5 and EC : - Definition of minimum performances for SBAS L1 on GNSS maritime receivers - Definition a testing method and technical implementation of the tests Mehr