NA 051

DIN-Normenausschuss Kommunale Technik (NKT)

Norm

DIN ISO 8084
Forstmaschinen - Schutzeinrichtungen für die Bedienperson (OPS) - Laborprüfungen und Leistungsanforderungen (ISO 8084:2003 + Amd.1:2015)

Titel (englisch)

Machinery for forestry - Operator protective structures - Laboratory tests and performance requirements (ISO 8084:2003 + Amd.1:2015)

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm stellt ein Laborprüfverfahren und die Festigkeitsanforderungen für Schutzeinrichtungen für die Bedienungspersonen (OPS) auf Forstmaschinen auf. Sie gilt für fahrbare Forstmaschinen, die für Fällen, Aufarbeiten, Tragschlepperrücken und Schleifrücken verwendet werden, wie in ISO 6814 definiert. Die OPS ist dafür konstruiert, ausreichenden Schutz gegen eindringende Objekte, wie zum Beispiel Sprösslinge, Äste, gerissene Seile von Seilwinden, und Gefährdungen durch Stechen, aber nicht gegen kleine fliegende Objekte wie zum Beispiel Kettenzähne, bei Forstarbeiten zu bieten. Solche OPS, die die Festigkeitskriterien erfüllen, werden die Bedienperson nicht unter allen denkbaren Umständen mit vollständigem Schutz versorgen, aber es wird erwartet, dass sie die Möglichkeit von Verletzungen für die Bedienperson in normalen Betriebssituationen minimieren. Dieses Dokument (ISO 8084:2003 + Amd. 1:2015) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 23 "Tractors and machinery for agriculture and forestry" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich), Unterkomitee SC 15 "Machinery for forestry" (Sekretariat: SFS, Finnland) erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 051-03-05 AA "Forstmaschinen" im DIN-Normenausschuss Kommunale Technik (NKT).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 051-06-01 AA - Forstmaschinen und -geräte 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 23/SC 15 - Geräte für die Forstwirtschaft 

Ausgabe 2017-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 47,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Dietmar Schwark

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2468
Fax: +49 30 2601-42468

Ansprechpartner kontaktieren