NA 009

DIN-Normenausschuss Information und Dokumentation (NID)

Über NID

Der DIN-Normenausschuss Information und Dokumentation (NID) wurde 1927 als einer der ersten Normenausschüsse gegründet, der die Normungsarbeit in den Bereichen Dokumentation, Bibliothekswesen und Publizistik abdecken sollte.

Seit seiner Gründung hat sich das Aufgabenspektrum stark erweitert: Der NID trägt heute die Verantwortung für die nationale Normung der

  • Erstellung,
  • Erschließung,
  • Erhaltung,
  • Vermittlung,
  • Nutzung
  • und  Publikation

von Dokumenten und Daten im Bereich des Informationswesens, insbesondere auch im Archiv-, Bibliotheks-, Dokumentations-, Museums- und Verlagswesen.

Der NID spiegelt die Arbeiten des ISO/TC 46 „Information and documentation" in seinen nationalen Gremien. Normungsarbeit, die für die Institutionen der Information und Dokumentation von Bedeutung ist, findet zudem in weiteren internationalen Gremien statt, in die der NID seine Experten entsendet.

Wie setzt sich der NID zusammen?



Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN 1460-1 2021-04-08 Umschrift kyrillischer Alphabete - Teil 1: Umschrift kyrillischer Alphabete slawischer Sprachen Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/IEC AWI TS 17021-14 2021-04-06 Conformity assessment - Requirements for auditing and certification of management systems - Part 14: Competence requirements for auditing and certification of management systems for records Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI TS 32005 2021-03-18 Document management - Portable Document Format - PDF 1.7 and 2.0 namespace inclusion in ISO 32000-2 Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN/TS 31648 2021-04 Vornorm Kriterien für vertrauenswürdige Transaktionen - Records Management und Beweiswerterhaltung in Distributed Ledger Technologien und Blockchain Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN 1460-1 2021-03 Norm Umschrift kyrillischer Alphabete - Teil 1: Umschrift kyrillischer Alphabete slawischer Sprachen Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN ISO 3166-1 2020-12 Norm Codes für die Namen von Ländern und deren Untereinheiten - Teil 1: Codes für Ländernamen (ISO 3166-1:2020); Englische Fassung EN ISO 3166-1:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen  

Die Geschäftsstelle des Normenausschusses ...

Der NID-Jahresbericht 2020 enthält neben der Organisationsstruktur des NID und ISO/TC 46 "Information and documentation" auch das Arbeitsprogramm ...

Einstellung des Änderungsdienstes zur DIN EN ISO 3166-1

Mit Ausgabedatum Dezember 2020 wurde die DIN EN ISO 3166-1 „Codes für die Namen von Ländern und deren Untereinheiten - Teil 1: Codes für ...

Am 12. März 2020 findet in Berlin die ...

Die Digitalisierung von Archiv- und Bibliotheksgut ist ein komplexer Prozess, der häufig in Kooperation verschiedener Organisationseinheiten und ...

Änderungsmitteilung Nr IV-6 veröffentlicht

Die Geschäftsstelle des NA Information und Dokumentation (NID) gibt die sechste Änderungsmitteilung zur DIN EN ISO 3166-1:2014 heraus. Die ...