NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

DIN SPEC [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN CEN/TS 17217; DIN SPEC 3099:2018-12
Postalische Dienstleistungen - Briefumschlag mit rückseitiger Adressierung - Anforderungen an Ausführung und Druck; Deutsche Fassung CEN/TS 17217:2018

Titel (englisch)

Postal services - Reverse envelope - Design and printing requirements; German version CEN/TS 17217:2018

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation wird als eine Referenz für Versender großer oder kleiner Volumina dienen, die von den Möglichkeiten eines verbesserten Marketings durch Briefumschläge mit rückseitiger Adressierung profitieren möchten, ohne bei der Zuverlässigkeit und den Kosten der Postvorbereitung Kompromisse einzugehen, und für Briefumschlaghersteller, die diese anbieten möchten. Briefumschläge mit rückseitiger Adressierung werden derzeit von mehreren benannten Betreibern in Europa verarbeitet, sind jedoch nicht genormt. Der Zweck dieser TS ist die Festlegung einer Reihe von physischen Eigenschaften und Anforderungen an die Herstellung von Briefumschlägen mit rückseitiger Adressierung, um das ordnungsgemäße Kuvertieren des Briefs, das Drucken der Anschriften und Freimachungsvermerk auf der Klappenseite und die Sortierung der Briefe mit der bestehenden Ausrüstung zu gewährleisten.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 043-03-04 AA - Postalische Dienstleistungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 331/WG 3 - Physische Bearbeitungskette und dazugehörige Daten 

Ausgabe 2018-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 60,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Sobhi Mahmoud

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2061
Fax: +49 30 2601-42061

Ansprechpartner kontaktieren