NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO/IEC 15408-2
Informationstechnik - Sicherheitstechniken - Bewertungskriterien für die IT-Sicherheit - Teil 2: Sicherheitsfunktionskomponenten (ISO/IEC 15408-2:2008); Englische Fassung prEN ISO/IEC 15408-2:2019

Titel (englisch)

Information technology - Security techniques - Evaluation criteria for IT security - Part 2: Security functional components (ISO/IEC 15408-2:2008); English version prEN ISO/IEC 15408-2:2019

Einführungsbeitrag

ISO/IEC 15408-2 legt den Inhalt und die Darstellung der Sicherheitsfunktionsanforderungen, die in einer Sicherheitsbewertung unter Verwendung von ISO/IEC 15408 zu bewerten sind, fest. Es enthält einen umfassenden Katalog vordefinierter Sicherheitsfunktionskomponenten, die die häufigsten Sicherheitsanforderungen des Marktes erfüllen. Diese sind in einer hierarchischen Struktur aus Klassen, Familien und Komponenten organisiert und werden von umfassenden Benutzerhinweisen unterstützt. ISO/IEC 15408-2 enthält auch Anleitungen zur Spezifikation kundenspezifischer Sicherheitsanforderungen, wenn keine geeigneten vordefinierten Sicherheitsfunktionskomponenten vorhanden sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber der bereits 2011-03 zurückgezogenen Norm DIN ISO/IEC 15408-2:2007-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Überarbeitung, insbesondere bezogen auf FDP UTC, FDP UIT, FDP ACF.1.4, FAU SEL.1.1, FPT TST.1, FDP ITT.4 und FPT TEE; b) Aktualisierung des technischen Inhalts.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 043-01-27-03 AK - Evaluationskriterien für IT-Sicherheit 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 13 - Cybersicherheit und Datenschutz 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/IEC JTC 1/SC 27/WG 3 - Evaluationskriterien 

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Englisch
Preis ab 355,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Sobhi Mahmoud

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2061
Fax: +49 30 2601-42061

Ansprechpartner kontaktieren