NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 16611
Möbel - Bestimmung der Mikrokratzbeständigkeit von Möbeloberflächen; Deutsche und Englische Fassung prEN 16611:2021

Titel (englisch)

Furniture - Assessment of the surface resistance to microscratching; German and English version prEN 16611:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Beurteilung der Oberflächenbeständigkeit gegen Mikrokratzer fest und bezieht sich auf starre Oberflächen aller Fertigerzeugnisse unter Berücksichtigung der folgenden Ausnahmen: Methode A ist für alle Arten von Oberflächenbeschichtungen und -belägen geeignet, mit Ausnahme von Lacken mit Perlglanz- oder Metalleffekten. Methode B ist für alle Arten von Oberflächen geeignet. Für Beschichtungen auf Leder und Stoffen gilt keine Methode. Die Prüfung soll an einem Teil des fertigen Möbels durchgeführt werden, kann aber auch an Prüfplatten aus dem gleichen Material durchgeführt werden, die in gleicher Weise wie das fertige Produkt bearbeitet wurden und eine ausreichende Größe haben, um die Anforderungen der Prüfung zu erfüllen. Es ist wichtig, dass die Prüfung an unbenutzten Flächen durchgeführt wird. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 207 "Möbel" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss (NHM/NAB) NA 042-05-08 GA "Anforderungen und Prüfverfahren für Möbeloberflächen, SpA CEN/TC 207/WG 7" im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CEN/TS 16611 (DIN SPEC 68264):2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung von Abschnitt 5 bezüglich 5.1 "Martindale-Scheuerprüfgerät", 5.3 "Quelle für diffuses Licht", 5.6 "Scheuermaterialien", 5.9 "Vergleichsmaterial: schwarzes Hochglanz-HPL"; b) Tabelle 1 wurde um den zusätzlichen Prüfparameter "Belastung" ergänzt; c) Überarbeitung von 8.2.1 "Verfahren A" bezüglich der Kalibrierung des extrafeinen Scheuermaterials und der Mikrokratzbeanspruchung des Prüffeldes; d) Überarbeitung von 8.2.2 "Verfahren B" bezüglich der Mikrokratzbeanspruchung des Prüffeldes; e) überarbeitete Erläuterung in Tabelle B.1; f) Dokument in seiner Gesamtheit redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-05-08 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NHM/NAB: Anforderungen und Prüfverfahren für Möbeloberflächen, SpA CEN/TC 207/WG 7 und ISO/TC 136/WG 8 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 207/WG 7 - Anforderungen und Prüfverfahren für Möbeloberflächen 

Ausgabe 2021-11
Erscheinung 2021-10-22
Frist zur Stellungnahme bis 2021-12-22
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 57,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M.Eng.

Ulrike Deubel

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2609
Fax: +49 30 2601-42609

Zum Kontaktformular