NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

2019-12-17

Normung von Möbeloberflächen

Der nationale Spiegelausschuss NA 042‑05‑08 GA „Gemeinschaftsarbeitsausschuss NHM/NAB: Anforderungen und Prüfverfahren für Möbeloberflächen“ spiegelt die Normungsarbeit der europäischen Arbeitsgruppe CEN/TC 207/WG 7 „Anforderungen und Prüfverfahren für Möbeloberflächen“ (Übernahme der Sekretariatsführung von DIN seit Juni 2018) sowie die Normungsarbeit der im August 2019 neu gegründeten internationalen Arbeitsgruppe ISO/TC 136/WG 8 „Möbeloberflächen – Prüfverfahren“ (Sekretariatsführung von DIN). Convenor der europäischen und internationalen Arbeitsgruppe zu Prüfverfahren für Möbeloberflächen ist Herr Dr.  Emmler. Ebenso ist Herr Dr. Emmler amtierender Obmann des nationalen Spiegelausschusses NA 042‑05‑08 GA.

Auf nationaler Ebene wurde vom NA 042‑05‑08 GA zwecks Überarbeitung der nationale Norm‑Entwurf E DIN 68861‑2:2019‑12, „Möbeloberflächen – Teil 2: Verhalten bei Abriebbeanspruchung“ erarbeitet und zur öffentlichen Kommentierung publiziert. Des Weiteren wurde vom NA 042‑05‑08 GA zu einem nationalen neuen Normungsvorhaben, dem Graphittest, der Norm‑Entwurf E DIN 4575:2020‑01, „Graphittest für Möbeloberflächen“ erarbeitet. Dieser wird Anfang 2020 zur öffentlichen Kommentierung publiziert.

Die europäische Arbeitsgruppe CEN/TC 207/WG 7 überarbeitet derzeitig sechs Normen zur Klassifizierung und Bewertung von Möbeloberflächen, um diese auf den aktuellen Stand der Technik anzupassen:

  1. prCEN/TS 16209 „Möbel – Klassifizierung von Möbeloberflächen“;
  2. prEN 13721 „Möbel – Bewertung des Oberflächenreflexionsgrades“;
  3. prEN 15185 „Möbel – Bewertung der Abriebfestigkeit von Oberflächen“;
  4. prEN 1518, „Möbel – Bewertung der Kratzfestigkeit von Oberflächen“;
  5. prEN 15187 „Möbel – Bestimmung der Lichtbeständigkeit von Oberflächen“
  6. prEN 16611 „Möbel – Bestimmung der Mikrokratzbeständigkeit von Möbeloberflächen“.

Auf internationaler Ebene wird von der Arbeitsgruppe ISO/TC 136/WG 8 aktuell am Manuskript für den Norm‑Entwurf ISO/DIS 4211‑5, „Furniture – Tests for surfaces finishes – Part 5: Assessment of resistance to abrasion“ gearbeitet. Der Inhalt des fünften Teils der Normenreihe ISO 4211 „Furniture – Tests for surface finishes“ basiert auf der EN 15185 „Möbel – Bewertung der Abriebfestigkeit von Oberflächen“. Die erste Sitzung der internationalen Arbeitsgruppe ist im April 2020 in Köln geplant.


Link zur NHM‑Webseite

Link zum NA 042‑05‑08 GA

Link zur CEN/TC 207/WG 7

Link zur ISO/TC 136/WG 8

Link zum Norm‑Entwurfsportal