NA 045

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 10619-2
Gummi- und Kunststoffschläuche mit und ohne Einlage - Bestimmung der Biegsamkeit und Steifigkeit - Teil 2: Biegeprüfungen bei Temperaturen unterhalb der Umgebungstemperatur (ISO/DIS 10619-2:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10619-2:2020

Titel (englisch)

Rubber and plastics hoses and tubing - Measurement of flexibility and stiffness - Part 2: Bending tests at sub-ambient temperatures (ISO/DIS 10619-2:2020); German and English version prEN ISO 10619-2:2020

Einführungsbeitrag

In diesem Entwurf einer Prüfnorm werden zwei Verfahren zur Messung der Steifigkeit und ein Verfahren zur Bestimmung der Biegsamkeit von Gummi- oder Kunststoffschläuchen mit oder ohne Einlage festgelegt, bei denen die Schläuche bei Temperaturen unterhalb der Umgebungstemperatur bis zu einem festgelegten Radius gebogen werden. Verfahren A ist für nicht faltbare Schläuche mit einem Nenndurchmesser bis einschließlich 25 mm geeignet. Das Verfahren bietet eine Möglichkeit zum Messen der Steifigkeit des Schlauchs, wenn die Temperatur ausgehend von einer Normlabortemperatur verringert wird. Verfahren B ist für Schläuche mit und ohne Einlage mit einem Nenndurchmesser bis 100 mm geeignet und bietet eine Möglichkeit zur Bewertung der Flexibilität der Schläuche, wenn sie bei einer festgelegten Temperatur unterhalb der Umgebungstemperatur um einen Biegedorn gebogen werden. Dieses Verfahren darf als Standardverfahren für Prüfungen zur Kontrolle der Qualität angewendet werden. Verfahren C ist für Schläuche mit einem Nenndurchmesser ab 100 mm geeignet. Das Verfahren bietet eine Möglichkeit zum Messen der Steifigkeit von Schläuchen bei Temperaturen unterhalb der Umgebungstemperatur. Dieses Verfahren ist nur für Schläuche geeignet, die mit einem Spiraldraht verstärkt sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10619-2:2018-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriff "Biegen" aus Abschnitt 3 gestrichen; b) Durchführung für Verfahren B für Schläuche mit einem Durchmesser über 22 mm in 5.5. geändert; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-02-12 AA - Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218; ISO/TC 45/SC 1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218/WG 4 - Basisanforderungen und Prüfverfahren für Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen mit und ohne Einladungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 45/SC 1/WG 4 - Schlauch-Prüfverfahren 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 61,43 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Felix Johannes Seidel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Ansprechpartner kontaktieren