NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Projekt

Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur - Chloriertes Polyvinylchlorid (PVC-C) - Teil 2: Empfehlungen für die Beurteilung der Konformität

Kurzreferat

Dieses Dokument enthält Empfehlungen für die Beurteilung der Konformität von Werkstoffen (Formmassen bzw. Zusammensetzungen), Erzeugnissen und Bauteilkombinationen nach EN 1566-1, die als Teil des Qualitätsmanagementsystems im Qualitätssicherungsplan des Herstellers und für die Einführung von Verfahren der Drittstellenzertifizierung vorgesehen sind. Es wird davon empfohlen, dass das Qualitätsmanagementsystem EN ISO 9001 oder mindestens ebenso strengen Anforderungen entspricht. Bei Drittstellenzertifizierung wird davon empfohlen, dass die Zertifizierungsstelle in Abhängigkeit von der Anwendung nach EN 45011, EN 45012 oder EN ISO/IEC 17021 zugelassen ist. Dieses Dokument gilt in Verbindung mit EN 1566-1 für Vollwand-Rohrleitungssysteme aus chloriertem Polyvinylchlorid (PVC-C), die für folgende Verwendungszwecke vorgesehen sind: a) zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb von Gebäuden (Anwendungs- kennzeichen "B"); und b) zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) sowohl innerhalb von Gebäuden als auch erdverlegt innerhalb der Gebäudestruktur (Anwendungskennzeichen "BD").

Beginn

2022-11-24

WI

00155A0I

Geplante Dokumentnummer

DIN CEN/TS 1566-2 rev

Projektnummer

11904849

Ihr Kontakt

Tobias Hübner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2988
Fax: +49 30 2601-42988

Zum Kontaktformular