NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Projekt

Wasserbeschaffenheit - Nachweis und Quantifizierung von SARS-CoV-2 in Abwasser

Kurzreferat

Diese vorgeschlagene internationale Norm enthält eine Methode zum Nachweis von SARS-CoV-2 und seiner Varianten sowie anderer Viren im Abwasser. Diese Norm soll einen kosteneffizienten, schnellen und zuverlässigen Nachweis von SARS-CoV-2 in der Bevölkerung ermöglichen und relevante Informationen über ein verstärktes genomisches und epidemiologisches Auftreten des Virus liefern. Die Abwasserüberwachung sollte als ergänzender und unabhängiger Ansatz zu den COVID-19-Überwachungs- und Teststrategien betrachtet werden. Die Analysemethode bezieht sich auf die Empfehlung der EU-Kommission an die EU-Mitgliedstaaten und basiert auf dem Nachweis von Genen durch RT-PCR und Gensequenzierungsmethoden.

Beginn

2022-01-12

WI

00230414

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 7014

Projektnummer

11904747

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-03-02 AK - SARS-CoV-2 und andere Viren 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230 - Wasseranalytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 147/SC 4 - Mikrobiologische Verfahren 

Ihr Kontakt

Dr.

Anja Sokolowski

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2547
Fax: +49 30 2601-42547

Zum Kontaktformular