NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 22036
Boden, behandelter Bioabfall und Schlamm - Bestimmung von Elementen mittels optischer Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES) (ISO/DIS 22036:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22036:2022

Titel (englisch)

Soil, treated biowaste and sludge - Determination of elements using inductively coupled plasma optical emission spectrometry (ICP-OES) (ISO/DIS 22036:2022); German and English version prEN ISO 22036:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der folgenden Elemente in Aufschluss- oder Extraktionslösungen von Schlämmen, behandeltem Bioabfall und Boden fest: Aluminium (Al), Antimon (Sb), Arsen (As), Barium (Ba), Beryllium (Be), Wismut (Bi), Bor (B), Cadmium (Cd), Calcium (Ca), Cer (Ce), Chrom (Cr), Kobalt (Co), Kupfer (Cu), Gallium (Ga), Indium (In), Eisen (Fe), Lanthan (La), Blei (Pb), Lithium (Li), Magnesium (Mg), Mangan (Mn), Quecksilber (Hg), Molybdän (Mo), Neodym (Nd), Nickel (Ni), Phosphor (P), Kalium (K), Praseodym (Pr), Samarium (Sm), Scandium (Sc), Selen (Se), Silizium (Si), Silber (Ag), Natrium (Na), Strontium (Sr), Schwefel (S), Tellur (Te), Thallium (Tl), Thorium (Th), Zinn (Sn), Titan (Ti), Wolfram (W), Vanadium (V), Zink (Zn) und Zirkonium (Zr). Diese Multielement-Bestimmungsmethode ist auf Extrakte anwendbar, die mit einem Aufschluss durch Salpetersäure oder Königswasser gewonnen wurden. Diese Methode ist auch für andere Extrakte oder Aufschlüsse anwendbar, die zum Beispiel durch DTPA-Extraktion, Fusionsmethoden oder Totalaufschlussmethoden gewonnen werden, sofern der Anwender die Anwendbarkeit überprüft hat.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 16170:2017-01 und DIN ISO 22036:2009-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde im Zuge der Zusammenführung von ISO 22036 und EN 16170 redaktionell und technisch überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-02-02-04 AK - Elementanalytik 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 444/WG 3 - Anorganische Analytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 190/SC 3/WG 1 - Anorganische Analytik 

Ausgabe 2022-07
Erscheinung 2022-06-03
Frist zur Stellungnahme bis 2022-08-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Anja Sokolowski

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2547
Fax: +49 30 2601-42547

Zum Kontaktformular