NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN 19664
Sohlenbauwerke im Wasserbau

Titel (englisch)

River bottom structures in hydraulic engineering

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf wurde vom DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW), Arbeitsausschuss NA 119-02-18 AA "Sohlenbauwerke", erarbeitet. Eine weitere Norm für Wasserbauwerke (DIN 19661) beschreibt Kreuzungsbauwerke, wie Durchleitungsbauwerke und Mündungsbauwerke. Dieser Norm-Entwurf wird angewendet für Planung, Bemessung, Bauausführung, Betrieb und Instandhaltung von Sohlenbauwerken, wie - Sohlenstufen (Rampen, Rampen mit Beckenstruktur, Rampen mit Störsteinen) und - Schwellen (Sohlenschwellen und Grundschwellen) des Wasserbaus. Bei Anwendung dieses Dokuments auf bestehende Sohlenbauwerke sind die am jeweiligen Sohlenbauwerk bereits vorliegenden Erkenntnisse und Erfahrungen auf angemessene Weise zu berücksichtigen.

Änderungsvermerk

Gegenüber der 2021-04 zurückgezogenen Norm DIN 19661-2:2000-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde insgesamt überarbeitet, Fehler wurden korrigiert und Festlegungen aktualisiert; b) die Norm wurde redaktionell überarbeitet; c) die Norm wird als eigenständige Norm geführt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-02-18 AA - Sohlenbauwerke 

Ausgabe 2021-11
Erscheinung 2021-10-01
Frist zur Stellungnahme 2021-10-01
bis
2021-12-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 101,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Beatrice Heitmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2483
Fax: +49 30 2601-42483

Zum Kontaktformular