NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 13162
Wasserbeschaffenheit - Kohlenstoff-14 - Verfahren mit dem Flüssigszintillationszähler (ISO/DIS 13162:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13162:2020

Titel (englisch)

Water quality - Carbon 14 - Test method using liquid scintillation counting (ISO/DIS 13162:2020); German and English version prEN ISO 13162:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Messung der 14C-Aktivitätskonzentration in allen Arten von Wasserproben mit einem Flüssigszintillationszähler fest, der entweder direkt auf der Probe oder nach einer chemischen Trennung zählt.
Der Anwendungsbereich des Verfahrens eignet sich nun für die Untersuchung von Proben von Versorgungs-/Trinkwasser, Regenwasser, Oberflächen- und Grundwasser, Meerwasser sowie Kühlwasser, Prozesswasser, kommunales Abwasser und Industrieabwasser.
Die Nachweisgrenze ist abhängig vom Probenvolumen, dem verwendeten Gerät, der Probenzählzeit, der Hintergrund-Zählfrequenz, der Nachweisleistung und der Chemikalienrückgewinnung. Das in diesem Dokument beschriebene Verfahren unter Verwendung der derzeit verfügbaren Flüssigszintillationszähler und geeigneter technischer Bedingungen weist eine Nachweisgrenze von nur 1 Bq l-1 auf, die unter den WHO-Kriterien für den sicheren Trinkwasserverbrauch (100 Bq-l-1) liegt. 14C-Aktivitätskonzentrationen können bis zu 10 hoch 6 Bq l-1 ohne Probenverdünnung gemessen werden.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 230 "Wasseranalytik" erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Unterausschuss NA 119-01-03-08 UA "Radioaktivitätsmessung im Wasser" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13162:2015-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einleitung aktualisiert; b) Anwendungsbereich überarbeitet; c) Referenzen aktualisiert; d) Probenvorbereitung überarbeitet; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-08 UA - Radioaktivitätsmessung im Wasser 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230 - Wasseranalytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 147/SC 3/WG 15 - Flüssigszintillationszählung und Proportionalzählung 

Ausgabe 2020-03
Erscheinung 2020-01-31
Frist zur Stellungnahme bis 2020-03-31
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 94,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Geol.

Andreas Paetz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2448
Fax: +49 30 2601-42448

Ansprechpartner kontaktieren