NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Technische Spezifikation

DIN ISO/TS 17924
Bodenbeschaffenheit - Bewertung der Exposition des Menschen durch orale Aufnahme von Boden und Bodenmaterial - Anleitung zur Anwendung und Auswahl von physiologienahen Extraktionsverfahren für die Abschätzung der Resorptionsverfügbarkeit/Bioverfügbarkeit von Metallen im Boden (ISO/TS 17924:2007)

Titel (englisch)

Soil quality - Assessment of human exposure from ingestion of soil and soil material - Guidance on the application and selection of physiologically based extraction methods for the estimation of the human bioaccessibility/bioavailability of metals in soil (ISO/TS 17924:2007)

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation enthält Anleitungen für die Auswahl eines physiologienahen Prüfverfahrens für die Abschätzung der Resorptionsverfügbarkeit von Metallen aus verunreinigtem Boden in Bezug auf den Menschen, in Verbindung mit der Bewertung der Exposition hinsichtlich der oralen Aufnahme von Boden durch den Menschen. Sie enthält Anregungen, möglichst viele allgemeine Verfahrenselemente anzuwenden, es ist jedoch wichtig, dass die Auswahl des Verfahrens auf den Erfordernissen der speziellen Untersuchung beruht. Verfahren, die in Bezug auf bestimmte Metalle und/oder Zusammenhänge validiert wurden, sind hervorgehoben.
Die internationale Technische Spezifikation wurde vom ISO/TC 190 "Bodenbeschaffenheit" erstellt. Für Deutschland war der Arbeitsausschuss NA 119-01-02 AA "Boden- und Abfalluntersuchung" im NAW an der Erstellung der Technischen Spezifikation beteiligt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-02-02-01 AK - Bioverfügbarkeit 

Ausgabe 2008-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Anja Sokolowski

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2547
Fax: +49 30 2601-42547

Ansprechpartner kontaktieren