NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 124-6
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 6: Aufsätze und Abdeckungen aus Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) oder weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U); Deutsche Fassung EN 124-6:2015

Titel (englisch)

Gully tops and manhole tops for vehicular and pedestrian areas - Part 6: Gully tops and manhole tops made of polypropylene (PP), polyethylene (PE) or unplasticized poly(vinyl chloride) (PVC-U); German version EN 124-6:2015

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm gilt für Aufsätze und Abdeckungen aus Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) oder weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), die durch Formen oder Extrusion hergestellt werden, mit einer lichten Weite bis einschließlich 1 000 mm zum Abdecken von Abläufen sowie Einsteig- und Kontrollschächten in Flächen, die für Fußgänger- und/oder Fahrzeugverkehr bestimmt sind.
Sie gilt für Abdeckungen und Aufsätze zum Einbau in: - Flächen, die ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden können (Klasse A 15); - Fußgängerzonen und vergleichbare Flächen, PKW-Parkflächen oder PKW-Parkdecks (Klasse B 125).
Diese Europäische Norm enthält außerdem Leitlinien für Kombinationen aus Deckeln/Rosten aus PP, PE oder PVC-U und Rahmen nach DIN EN 124-2, DIN EN 124-3, DIN EN 124-4 und DIN EN 124-5.
Diese Europäische Norm gilt nicht als alleinstehendes Dokument, sondern ausschließlich in Verbindung mit DIN EN 124-1.
Diese Europäische Norm gilt nicht für: - Abdeckungen von Reinigungsöffnungen nach DIN EN 13598-1; - Roste/Deckel als Teil vorgefertigter Entwässerungsrinnen nach DIN EN 1433; - Boden- und Dachabläufe in Gebäuden, wie in DIN EN 1253 (alle Teile) festgelegt; - Straßenkappen.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-05-01 AA "Entwässerungsgegenstände (CEN/TC 165/WG 4)" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 124:1994-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde in sechs Teile aufgeteilt, wobei Teil 1 die allgemeinen Baugrundsätze, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren enthält und die Teile 2 bis 6 die Leistungsanforderungen an Abdeckungen und Aufsätze aus spezifischen Werkstoffen enthalten; b) Prüfverfahren wurden werkstoffbezogen ergänzt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-05-01 AA - Entwässerungsgegenstände (CEN/TC 165/WG 4) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 165/WG 4 - Schachtabdeckungen, Aufsätze, Entwässerungsrinnen und andere Zubehörteile für Entwässerungsanlagen außerhalb von Gebäuden 

Ausgabe 2015-09
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 111,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dominique Essigkrug

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2487
Fax: +49 30 2601-42487

Zum Kontaktformular