NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 17233
Wasserbeschaffenheit - Anleitung zur Beurteilung der Wirksamkeit und zugehöriger Kennwerte von Fischaufstiegshilfen mittels Fernmessung; Deutsche und Englische Fassung prEN 17233:2018

Titel (englisch)

Water quality - Guidance for assessing the efficiency and related metrics of fish passage solutions using telemetry; German and English version prEN 17233:2018

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf DIN EN 17233 enthält Anleitungen zur Beurteilung von Fischaufstiegshilfen. Fischaufstiegshilfen sind Anlagen, die Fischen die Passage durch oder über Hindernisse in Fließgewässer stromaufwärts und stromabwärts ermöglichen. Die Beurteilung der Wirksamkeit von Fischaufstiegshilfen und der damit verbundenen Kennwerte über Fernabfrage dient der Bewertung der ökologischen Funktion solcher Anlagen, das heißt die Anzahl und Größe der Fische und die Anzahl der Arten, die die Passagen erfolgreich nutzen. Neben der gewässerökologischen Betrachtung der Wirksamkeit kann anhand dieser Informationen dann für vergleichbare Gewässersituationen das idealtypische Anlagendesign ausgewählt werden. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 230 "Wasseranalytik" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 119-01-03-05 UA "Biologische Verfahren" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-05 UA - Biologische Verfahren 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230/WG 24 - Monitoring von Fischen 

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 130,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Geol.

Andreas Paetz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2448
Fax: +49 30 2601-42448

Zum Kontaktformular