NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

DIN SPEC

DIN ISO/TS 22002-4; DIN SPEC 10540-4:2015-12
Präventivprogramme (PRPS) für Lebensmittelsicherheit - Teil 4: Herstellung von Lebensmittelverpackungen (ISO/TS 22002-4:2013)

Titel (englisch)

Prerequisite programmes on food safety - Part 4: Food packaging manufacturing (ISO/TS 22002-4:2013)

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation legt die Anforderungen an die Einrichtung, die Implementierung und die Aufrechterhaltung von Präventivprogrammen (PRPs) als Unterstützung bei der Beherrschung der Gefahren für die Lebensmittelsicherheit bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen fest. Diese Technische Spezifikation gilt für alle Organisationen, unabhängig von deren Größe oder Komplexität, die Lebensmittelverpackungen und/oder Zwischenprodukte herstellen. Diese Technische Spezifikation ist nicht für die Anwendung in anderen Teilen und oder für andere Tätigkeiten innerhalb der Lebensmittelversorgungskette konzipiert oder vorgesehen. Die vorliegende DIN SPEC enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Technischen Spezifikation ISO/TS 22002-4:2013, die vom Technischen Komitee ISO/TC 34 "Food products", Unterkomitee SC 17 "Management systems for food safety" unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet wurde. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 115-01-09 AA "Managementnormen" des DIN-Normenausschusses Verpackungswesen (NAVp).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-01-09 AA - Managementnormen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 34/SC 17 - Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit 

Ausgabe 2015-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 71,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dr.

Claudia Laabs

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2526
Fax: +49 30 2601-42526

Ansprechpartner kontaktieren