NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Projekt

Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Längenmesseinrichtungen: Optoelektronische Längenmessungen - Teil 2: Konstruktionsmerkmale und messtechnische Merkmale für rückwärtsstreuende Messprinzipien

Kurzreferat

Dieses Dokument legt allgemeine Grundlagen, Begriffe und Definitionen für berührungsfrei arbeitende optoelektronische Längenmesseinrichtungen fest. Es bezieht sich auf optoelektronische Längenmesseinrichtungen, die in der Produktions- und Prüftechnik zum Einsatz kommen und deren Messbereiche von 100 µm bis zu 1 m reichen. Solche optoelektronischen Längenmesseinrichtungen beruhen beispielsweise auf dem Triangulationsmessprinzip, dem chromatisch-konfokalen Messprinzip, der absolut messenden Interferometrie oder dem Scanningmessprinzip.

Beginn

2018-05-14

Geplante Dokumentnummer

DIN 32877-2

Projektnummer

15202722

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-03-02-07 UA - Längenprüftechnik außer Koordinaten-, Form- und Oberflächenmesstechnik sowie Gewindekenngrößen 

Vorgänger-Dokument(e)

Optoelektronische Abstands-, Profil- und Formmessung
2000-08

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Ralph Dominik

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2134
Fax: +49 30 2601-42134

Ansprechpartner kontaktieren