NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 128-3
Technische Produktdokumentation (TPD) - Allgemeine Grundlagen der Darstellung - Teil 3: Ansichten, Schnitte und Schnittansichten (ISO/FDIS 128-3:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 128-3:2022

Titel (englisch)

Technical product documentation (TPD) - General principles of representation - Part 3: Views, sections and cuts (ISO/FDIS 128-3:2022); German and English version prEN ISO 128-3:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Grundlagen zur Darstellung von Ansichten, Schnitten und Schnittansichten fest, die für verschiedene Arten von technischen Zeichnungen (zum Beispiel Mechanik, Elektrik, Architektur, Tiefbau) befolgt werden, wobei die in ISO 5456-2 festgelegten orthogonalen Projektionsmethoden befolgt werden. Ansichten und Schnitte in Zeichnungen des Schiffbaus sind Gegenstand von ISO 128-15. Ansichten und Schnitte in 3D-Modellen sind Gegenstand von ISO 16792. Die Anforderungen an die Vervielfältigung, einschließlich Mikroverfilmung nach ISO 6428, wurden in diesem Dokument ebenfalls berücksichtigt. Projektionsmethode 1 (vorher als Methode E bezeichnet) und Projektionsmethode 3 (vorher als Methode A bezeichnet) werden in ISO 5456-2 ausführlicher beschrieben. Alle Bilder in diesem Dokument, außer Bild 1, Bild 6 und Bild 7 sind, wenn nicht anders angegeben, in der Projektionsmethode 1 gezeichnet. Die Projektionsmethode 3 oder andere Methoden hätten auch angewendet werden können, ohne die festgelegten Grundsätze zu verletzen. Die Anwendung von Ansichten, Schnitten und Schnittansichten innerhalb von Zeichnungen für spezielle Technikfelder unterscheidet sich erheblich. Daher werden in den Anhängen dieses Dokuments für die Technikfelder spezifische Anwendungsregeln angegeben. Die vorliegende Überarbeitung dient im Wesentlichen der Richtigstellung von Ungenauigkeiten in der Vorgängerausgaben; in DIN EN ISO 128-3:2022 ist auf diese zumeist in Form von nationalen Fußnoten hingewiesen worden. Im Einzelnen wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 2 ist die Verweisung auf ISO 10209 aktualisiert worden; b) die Bilder A.3 (30°-Schnittansichts- und Schnittpfeil), A.4 (90°-Schnittansichts- und Schnittpfeil), A.5 (90°-Schnittansichts- und Schnittpfeil für gespiegelte orthogonale Projektion), D.10 (Aufeinanderfolgende Schnitte - Beispiel 3), E.1 (Direkte orthogonale Projektion) und E.2 (Gespiegelte orthogonale Projektion) sind neu gezeichnet worden, sodass sie jetzt mit den Angaben im Text übereinstimmen; c) geringfügige redaktionelle Änderungen sind vorgenommen worden. Dieses Dokument (prEN ISO 128-3:2022) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC10 „Technical product documentation“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/SSF01 „Technische Zeichnungen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von CCMC gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 152-06-05 AA „Technische Produktdokumentation“ im DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 128-3:2022-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 2 Aktualisierung der Verweisung auf ISO 10209; b) Bild A.3 (30°-Schnittansichts- und Schnittpfeil), Bild A.4 (90°-Schnittansichts- und Schnittpfeil), Bild A.5 (90°-Schnittansichts- und Schnittpfeil für gespiegelte orthogonale Projektion), Bild D.10 (Aufeinanderfolgende Schnitte - Beispiel 3), Bild E.1 (Direkte orthogonale Projektion) und Bild E.2 (Gespiegelte orthogonale Projektion) neu gezeichnet, sodass sie jetzt mit den Angaben im Text übereinstimmen; c) geringfügige redaktionelle Änderungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-06-05 AA - Technische Produktdokumentation 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 10/WG 19 - Harmonisierung der Normenreihen ISO 129 und ISO 128 

Ausgabe 2022-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 135,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Felix Kaulfersch

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2885
Fax: +49 30 2601-42885

Zum Kontaktformular