NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 10360-13
Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Annahmeprüfung und Bestätigungsprüfung für Koordinatenmessgeräte (KMG) - Teil 13: Optische 3D KMG (ISO/DIS 10360-13:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10360-13:2020

Titel (englisch)

Geometrical product specifications (GPS) - Acceptance and reverification tests for coordinate measuring systems (CMS) - Part 13: Optical 3D CMS (ISO/DIS 10360-13:2020); German and English version prEN ISO 10360-13:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Bestätigungsprüfungen zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit von optischen Koordinatenmessgeräten (KMG) bei Längenmessungen nach Herstellerangaben fest. Es legt auch die Bestätigungsprüfungen fest, die es dem Anwender ermöglichen, regelmäßig die Leistungsfähigkeit des optischen 3D KMG zu überprüfen. Ein optisches 3D KMG nach dieser Norm arbeitet mit einem berührungslosen Flächensensor, der 3D-Oberflächendaten aus verschiedenen Einzelansichten mithilfe von optischen Messverfahren erzeugt und in ein gemeinsames Koordinatensystem überträgt. Typische optische Messverfahren sind Musterprojektion, Streifenprojektion, Streifenlichtscanning oder ähnliche, die Einzelansichten ohne Zuhilfenahme von externen Positions- und Lageinformationsdaten von KMG und den zu scannenden Objekten liefern. Das übliche Erfassungsprinzip basiert auf der Einpassung der gemeinsamen Lageinformationen aus mindestens zwei Einzelansichten mittels Referenzmarken oder Oberflächenmerkmalen auf den zu scannenden Objekten. Dieses Dokument (prEN ISO 10360-5:2018) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 213 „Dimensional and geometrical product specifications and verification“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 290 „Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 1520-30-2-12 UA „Koordinatenmesstechnik (GMA 3.31)“ im DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG) verantwortlich.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-03-02-12 UA - Koordinatenmesstechnik (GMA 3.31) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 290 - Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 213/WG 10 - Koordinatenmessgeräte 

Ausgabe 2020-07
Erscheinung 2020-05-29
Frist zur Stellungnahme bis 2020-07-29
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 132,48 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Natja Böttcher

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2139
Fax: +49 30 2601-42139

Ansprechpartner kontaktieren