NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 10360-12
Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Annahme- und Bestätigungsprüfung für Koordinatenmesssysteme (KMS) - Teil 12: Gelenkarm-Koordinatenmessgeräte (KMG) (ISO 10360-12:2016); Deutsche Fassung EN ISO 10360-12:2016

Titel (englisch)

Geometrical product specifications (GPS) - Acceptance and reverification tests for coordinate measuring systems (CMS) - Part 12: Articulated arm coordinate measurement machines (CMM) (ISO 10360-12:2016); German version EN ISO 10360-12:2016

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 10360 spezifiziert die Annahmeprüfungen zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit eines Gelenkarm-KMG durch Messung von kalibrierten Prüflängen entsprechend den Festlegungen des Herstellers. Außerdem werden die Bestätigungsprüfungen spezifiziert, die dem Anwender die periodische Überprüfung der Leistungsfähigkeit des Gelenkarm-KMG ermöglichen. Er gilt für Gelenkarm-KMG, mit taktilen Messköpfen und gegebenenfalls optischen Abstandssensoren (auch als Laserscanner oder Laserlinienmessköpfe bezeichnet).
Dieses Dokument wurde vom ISO/TC 213 "Dimensional and geometrical product spezification and verification" in Zusammenarbeit mit CEN/TC 290 "Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung", dessen Sekretariat von ANFOR (Frankreich) gehalten wird, unter Beteiligung von Fachleuten des Gemeinschaftsausschusses NA 152-03-02-12 UA/GMA 3.31 "Koordinatenmesstechnik", der deutsches Spiegelgremium zum ISO/TC 213 ist, erarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-03-02-12 UA - Koordinatenmesstechnik (GMA 3.31) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 290 - Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung 

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 130,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ralph Dominik

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2134
Fax: +49 30 2601-42134

Ansprechpartner kontaktieren